Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Die Anlieferung der Air-Race-Flugzeuge ist erfolgt


Am 25. und 26. Oktober, geht das große Saison-Finale der Red Bull Air Race World Championship 2014 in Spielberg über die Bühne und die Spannung steigt. Rund eine Woche vor dem Finale, kommen die Renn-Flugzeuge mit Boeing 747 Frachtmaschinen am Grazer Flughafen an.


Logistische Meisterleistung am Grazer Flughafen

Die besten Piloten der Welt fliegen beim Red Bull Air Race 2014 um den Titel in der schnellsten Motorsportserie der Welt. Am 25. und 26. Oktober, geht das große Saison-Finale am Red Bull Ring in Spielberg über die Bühne und die Spannung steigt von Tag zu Tag.

Nicht nur die sportliche Herausforderung ist enorm, sondern auch der logistische Aufwand der hinter diesem Event in der Obersteiermark steckt. Rund eine Woche vor dem Finale, kommen am Donnerstag und Freitag die Renn-Flugzeuge der Air-Race-Teams mit Boeing 747 Frachtmaschinen am Grazer Flughafen an:

Red Bull Air Race - Die Anlieferung der Air-Race-Flugzeuge in Graz

Der logistische Aufwand hinter den Kulissen, der für die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft betrieben wird, ist enorm und bleibt dem Publikum großteils verborgen. Schließlich müssen die Renn- Flugzeuge an acht Austragungsorten in sieben Ländern in Europa, Nordamerika und Asien dem Rennkalender entsprechend in die Luft gehen können und das umfangreiche Equipment aller Teams sowie für die Infrastruktur rechtzeitig vor Ort sein.

Red Bull Air Race - Die Anlieferung der Air-Race-Flugzeuge in Graz

Am Donnerstag kamen die ersten Renn-Flugzeuge für das Finale in Österreich aus den USA mit einem Boeing 747 Frachtflugzeug am Grazer Flughafen an, wo sie auch zusammengebaut werden: Eine zweite Maschine trifft dann am Freitag in der Steiermark ein und in Spielberg wird bereits am Aufbau der Hangars gearbeitet.

Red Bull Air Race - Die Anlieferung der Air-Race-Flugzeuge in Graz

"Die nötige Infrastruktur wird bei jedem Saisonstopp neu auf- und abgebaut - vom Grid Stand, dem Race Club, den Hangars über die Lastkräne für die Air Gates bis hin zum elektronischen Equipment und dem Übertragungscenter für die TV-Produktion“, weiß Richard Perry, der zuständige Motorsport-Manager bei DHL. Es dauert mehrere Tage, bis die komplette Infrastruktur steht. 

Das Finale der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft live bei ServusTV

ServusTV berichtet live und ausführlich ab 25. Oktober, 16:00 Uhr vom finalen Rennwochenende der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014 aus Spielberg. Alle Infos dazu unter "Red Bull Air Race World Championship bei ServusTV">>

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo