Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
drucken

Schon gewusst?


Skurrile Fakten & Geschichten der Pop & Rock Geschichte, die Sie überraschen!


Wussten Sie schon, dass…

  • Freddie Mercury „Bohemian Rhapsody“ - einen der größten Hits von Queen - auf dem Umschlag eines Telefonbuchs niedergeschrieben hat? Seinem Kollegen Roger Taylor zufolge, war das nicht das erste Mal. Freddie schrieb anscheinend gerne Songs auf Telefonbücher.
  • Bruce Springsteen 1975 sein erstes Auto, ein 57er Chevrolet Bel Air Convertible, um 2000 Dollar gekauft hat? Im März 2011 wurde der Oldtimer bei der „Gotta Have Rock and Roll auction“ um sagenhafte 468.000 Dollar verkauft.
  • Whitney Houston die Cousine von Dionne und Dee Dee Warwick war? Außerdem war Aretha Franklin ihre Patentante.
  • Frank Zappa George Lucas‘ erste Wahl war, die Musik zu Star Wars schreiben
  • sich Michael Jackson bei einem Besuch der Elfenbeinküste 1992 von einem Stammeschef zum König „King Sani" krönen ließ?
  • das Rolling Stones-Cover zum Album «Sticky Fingers» (1971) von Andy Warhol für 15 000 Pfund entworfen wurde? Auf «Sticky Fingers» tauchte auch zum ersten Mal das Logo mit der Zunge auf, von dem manche behaupten, es sei ebenfalls von Warhol designt worden. Es wurde jedoch von dem Designer John Pasche entworfen. Das Logo, ein eingetragenes Warenzeichen, steht seither auf allen Veröffentlichungen der Band.
  • Jon Bon Jovi eine extrem soziale Ader hat? Zum Einen eröffnete er in Red Bank ein Restaurant im Stil einer Suppenküche, um Bedürftigen zu helfen. In der „JBJ Soul Kitchen“ zahlt jeder genau so viel, wie er sich leisten kann. Gäste die es sich leisten können, bezahlen dafür hin und wieder auch mehr. Und jene, die gar kein Geld haben, können sich Essensgutscheine durch Kellnern, Arbeiten im Öko-Garten oder Spülen verdienen. Zum Anderen schenkt er allen Crew-Mitgliedern, die länger als 5 Jahre bei Bon Jovi an Bord sind, einen Anhänger inklusive einem Brillanten.
  • Nick Mason das einzige Mitglied von Pink Floyd ist, das auf allen Alben mitspielt? Weiters interessant: Das Album „Dark Side Of The Moon“ blieb 741 Wochen auf den Top 200 Billboard Charts – das sind 14 Jahre.
  • Bob Dylan bevor er berühmt wurde, 50 Dollar gezahlt bekam, als er 1960 auf einem Harry Belafonte Album die Mundharmonika spielt?
  • Patti Smiths Song “Piss Factory“ auf der B-Seite der Single “Hey Joe” an nur einem Tag in den weltberühmten Electric Lady Studios aufgenommen wurde? Als Produzent fungierte Lenny Kaye, die Finanzierung übernahm der Künstler und Freund von Patti Smith, Robert Mapplethorpe.

Zurück zur Sendungsseite Dolezal Backstage >>

Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo