Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 13. April 2016 | 02:50 |

2 Tage New York

Romantische Komödie mit Julie Delpy

Spielfilm | Frankreich 2012

Die Französin Marion (Julie Delpy) und der Amerikaner Mingus (Chris Rock) sind ein glückliches Paar in New York. Doch dann bekommen die beiden unerwarteten Besuch aus Paris. Nicht nur Marions Vater und ihre Schwester stehen vor der Tür, auch ihr Ex-Freund ist mitgereist. Missverständnisse und Spannungen zwischen den Parteien sind die Folge, und das nicht nur aus sprachlichen und kulturellen Gründen...

"2 Tage New York" ist der Fortsetzungsfilm von "2 Tage Paris" - fünf Jahre danach erlebt Marion erneut zwei katastrophale Tage, die ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Regisseurin Julie Delpy gelingt mit diesem Film erneut eine flott inszenierte, romantische Komödie, die den "Culture Clash" auf originelle und witzige Art und Weise aufarbeitet. Julie Delpy führt nicht nur Regie, sie verfasste auch das Drehbuch und steht als Hauptdarstellerin vor der Kamera. Daneben wirken Chris Rock, Albert Delpy und Alexia Landeau mit - zudem haben Daniel Brühl ("Good Bye, Lenin!") und Vincent Gallo ("Buffalo '66") Gast-Auftritte.

Die Französin Marion (Julie Delpy) und der Amerikaner Mingus (Chris Rock) sind ein glückliches Paar in New York. Doch dann bekommen die beiden unerwarteten Besuch aus Paris. Nicht nur Marions Vater und ihre Schwester stehen vor der Tür, auch ihr Ex-Freund ist mitgereist. Missverständnisse und Spannungen zwischen den Parteien sind die Folge, und das nicht nur aus sprachlichen und kulturellen Gründen...

"2 Tage New York" ist der Fortsetzungsfilm von "2 Tage Paris" - fünf Jahre danach erlebt Marion erneut zwei katastrophale Tage, die ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Regisseurin Julie Delpy gelingt mit diesem Film erneut eine flott inszenierte, romantische Komödie, die den "Culture Clash" auf originelle und witzige Art und Weise aufarbeitet. Julie Delpy führt nicht nur Regie, sie verfasste auch das Drehbuch und steht als Hauptdarstellerin vor der Kamera. Daneben wirken Chris Rock, Albert Delpy und Alexia Landeau mit - zudem haben Daniel Brühl ("Good Bye, Lenin!") und Vincent Gallo ("Buffalo '66") Gast-Auftritte.



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo