Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 31. Juli 2017 | 09:15 |

Atlantis – Versunkener Mythos

Vereinigtes Königreich 2015

Abenteurer und Geologe Dr. Martin Pepper vermutet, dass das wahre Atlantis auf der griechischen Insel Santorin zu finden war und bei einem Vulkanausbruch zerstört wurde. Um diese Theorie zu beweisen, sucht er mit Sonar-Scans den Meeresboden ab und führt mikroskopische Analysen der Landschaft durch. Außerdem vergleicht er die allererste Beschreibung von Atlantis des griechischen Philosophen Plato mit den Funden auf Santorin: vom ringförmigen Design der Stadt bis zur legendären Rolle der ägyptischen Priester. Seine Suche nach der sagenumwobenen versunkenen Stadt führt ihn über das Mittelmeer bis in den Atlantischen Ozean.

Abenteurer und Geologe Dr. Martin Pepper vermutet, dass das wahre Atlantis auf der griechischen Insel Santorin zu finden war und bei einem Vulkanausbruch zerstört wurde. Um diese Theorie zu beweisen, sucht er mit Sonar-Scans den Meeresboden ab und führt mikroskopische Analysen der Landschaft durch. Außerdem vergleicht er die allererste Beschreibung von Atlantis des griechischen Philosophen Plato mit den Funden auf Santorin: vom ringförmigen Design der Stadt bis zur legendären Rolle der ägyptischen Priester. Seine Suche nach der sagenumwobenen versunkenen Stadt führt ihn über das Mittelmeer bis in den Atlantischen Ozean.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox