Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 08. Februar 2017 | 13:55 |

Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Der Rhein von oben: Der Alpenrhein

Dokumentation | Deutschland 2013

Die Reise entlang des Rheins, dem mächtigsten Strom Europas, beginnt an der wichtigsten Quelle des Vorderrheins - dem Tomasee in Graubünden. Die Quellflüsse des Rheins sind zahlreich. Sie stammen aus einem weit verzweigten Gebiet - vom Gotthard, über das italienische Valle di Lei südlich des Alpenhauptkamms bis hin zu Davos im Osten der Schweiz. Die Bergbäche schneiden ihren Weg durch tiefe Schluchten, wie etwa die Rheinschlucht oder die der Via Mala. Bei Reichenau trifft der Vorderrhein auf seinen Bruder, den Hinterrhein. An dieser europäischen Wasserscheide entscheidet sich, ob das Wasser Richtung Mittelmeer oder Nordsee fließt. Schließlich mündet der Rhein in den Bodensee. Auf unserer Reise begegnen wir Alphirten, die Schafe, Kühe und Pferde hüten. Für manchen von ihnen ist die Arbeit eine willkommene Erholung vom Stadtleben, für andere wiederum ist es eine langgehegte Familientradition.

Die Reise entlang des Rheins, dem mächtigsten Strom Europas, beginnt an der wichtigsten Quelle des Vorderrheins - dem Tomasee in Graubünden. Die Quellflüsse des Rheins sind zahlreich. Sie stammen aus einem weit verzweigten Gebiet - vom Gotthard, über das italienische Valle di Lei südlich des Alpenhauptkamms bis hin zu Davos im Osten der Schweiz. Die Bergbäche schneiden ihren Weg durch tiefe Schluchten, wie etwa die Rheinschlucht oder die der Via Mala. Bei Reichenau trifft der Vorderrhein auf seinen Bruder, den Hinterrhein. An dieser europäischen Wasserscheide entscheidet sich, ob das Wasser Richtung Mittelmeer oder Nordsee fließt. Schließlich mündet der Rhein in den Bodensee. Auf unserer Reise begegnen wir Alphirten, die Schafe, Kühe und Pferde hüten. Für manchen von ihnen ist die Arbeit eine willkommene Erholung vom Stadtleben, für andere wiederum ist es eine langgehegte Familientradition.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox