Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 31. Juli 2016 | 08:20 |

Auf legendären Routen

Patagonien: Land des Windes und des Feuers

Dokumentation | Frankreich 2009

Patagonien: magisches Land am Ende der Welt, 3000 Kilometer von Buenos Aires und scheinbar noch weiter von allem anderen entfernt. Ein stetig ansteigender, endloser Weg - oben angekommen ergreift einen das Gefühl der Erhabenheit. Patagoniens Schönheit geht Hand in Hand mit seiner wilden Kargheit. Hier ist der Ort, um Gedanken freien Lauf zu lassen und tief in sich selbst hineinzuhören. Und so beginnt der Seelenfrieden am Ende der Zivilisation.

Patagonien: magisches Land am Ende der Welt, 3000 Kilometer von Buenos Aires und scheinbar noch weiter von allem anderen entfernt. Ein stetig ansteigender, endloser Weg - oben angekommen ergreift einen das Gefühl der Erhabenheit. Patagoniens Schönheit geht Hand in Hand mit seiner wilden Kargheit. Hier ist der Ort, um Gedanken freien Lauf zu lassen und tief in sich selbst hineinzuhören. Und so beginnt der Seelenfrieden am Ende der Zivilisation.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox