Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Bärlauch - Palatschinken Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Bärlauch - Palatschinken

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 2016

Mit Zitronen - Creme - Kohlrabi

 

Zutaten:

  • 100 g frischer Bärlauch
  • 40 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz

 

  • 400 g Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 10 g Butter
  • 100 ml Obers
  • 100 ml  Milch
  • Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl

 

Zubereitung:

Bärlauch waschen, die Stiele abzupfen und alles grob schneiden. Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Mehl, 300 ml Milch, Eier, 1 kräftige Prise Salz, zerlassene Butter und Bärlauch in ein hohes, schmales Gefäß geben und mit
dem Mixer fein pürieren. Teig 10 Min. ruhen lassen.

Den Kohlrabi schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, dann in Stifte und danach in Scheiben. Zwiebel fein würfeln. 1⁄2 Tl Zitronenschale fein abreiben. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Kohlrabi zugeben und 2 Min. mitdünsten. Obers und Milch zugießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 2-3 Min. kochen.

Je 1⁄2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit Küchenpapier gleichmäßig verteilen. Den Teig portionsweise in der Pfanne verteilen und nacheinander 8 Palatschinken backen. Anschließend mit den Rahmkohlrabi mit Zitronenschale würzen und damit die Palatschinken füllen.

Mit Zitronen - Creme - Kohlrabi

 

Zutaten:

  • 100 g frischer Bärlauch
  • 40 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz

 

  • 400 g Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 10 g Butter
  • 100 ml Obers
  • 100 ml  Milch
  • Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl

 

Zubereitung:

Bärlauch waschen, die Stiele abzupfen und alles grob schneiden. Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Mehl, 300 ml Milch, Eier, 1 kräftige Prise Salz, zerlassene Butter und Bärlauch in ein hohes, schmales Gefäß geben und mit
dem Mixer fein pürieren. Teig 10 Min. ruhen lassen.

Den Kohlrabi schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, dann in Stifte und danach in Scheiben. Zwiebel fein würfeln. 1⁄2 Tl Zitronenschale fein abreiben. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin 2 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Kohlrabi zugeben und 2 Min. mitdünsten. Obers und Milch zugießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 2-3 Min. kochen.

Je 1⁄2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit Küchenpapier gleichmäßig verteilen. Den Teig portionsweise in der Pfanne verteilen und nacheinander 8 Palatschinken backen. Anschließend mit den Rahmkohlrabi mit Zitronenschale würzen und damit die Palatschinken füllen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox