Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 14. Oktober 2016 | 18:35 |

Bang Goes The Theory

Überflutung

Magazin | Vereinigtes Königreich 2014

Ist die Erderwärmung mitschuldig an den zunehmenden Überflutungen ganzer Landstriche? Oder sind Überflutungen lediglich ein extremes Phänomen des natürlichen Wetterzyklus?
Maggie Philbin untersucht die wahre Bedrohung durch Sturmfluten. Liz Bonnin beobachtet, welche Maßnahmen gegen Überflutungen getroffen werden. Und Fernsehmoderatorin und Gartenexpertin Charlie Dimmock will wissen, ob die Vorliebe der Menschen für Gärten an den Überflutungen von Städten mitschuldig ist.

Ist die Erderwärmung mitschuldig an den zunehmenden Überflutungen ganzer Landstriche? Oder sind Überflutungen lediglich ein extremes Phänomen des natürlichen Wetterzyklus?
Maggie Philbin untersucht die wahre Bedrohung durch Sturmfluten. Liz Bonnin beobachtet, welche Maßnahmen gegen Überflutungen getroffen werden. Und Fernsehmoderatorin und Gartenexpertin Charlie Dimmock will wissen, ob die Vorliebe der Menschen für Gärten an den Überflutungen von Städten mitschuldig ist.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox