Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Das große Packen ein Museum zieht um
Sendung vom 13. Dezember 2016 | 11:05 | |

Das große Packen

ein Museum zieht um

Österreich 2012

Das Deutsche Museum in München: Hier - am Rande der Alpen - sammeln sich Wunderwerke der Weltgeschichte und der Technik und ziehen seit über einem Jahrhundert ihre Besucher magisch an. Doch der Großteil der historischen Schätze schlummert im Verborgenen, unter der Erde, abseits der Besucherströme. Immer wieder werden in den Depots sensationelle Funde gemacht und jedes Jahr kommen unzählige neue Exponate hinzu. Der Fundus an Exponaten dient nicht nur zur Ausstellung für die Besucher, sondern auch für die Forschung und Recherche.
Der Film blickt hinter die Kulissen des größten Technikmuseums der Welt, in dem Geschichte nicht nur lebendig, sondern auch zur Herausforderung wird. Ein Schwerlastkran hebt ein wertvolles und tonnenschweres Teleskop in die Sternwarte des Deutschen Museums. Einige Meter weiter wagen sich Modellbauer an den originalgetreuen Miniatur-Nachbau vom Forschungslabor des Schiffes "Challenger" und in der Flugwerft entsteht ein historisches Unikat in Lebensgröße. An jeder Ecke wird hier mit Leidenschaft getüftelt und Geschichte zur Lebensaufgabe.

Das Deutsche Museum in München: Hier - am Rande der Alpen - sammeln sich Wunderwerke der Weltgeschichte und der Technik und ziehen seit über einem Jahrhundert ihre Besucher magisch an. Doch der Großteil der historischen Schätze schlummert im Verborgenen, unter der Erde, abseits der Besucherströme. Immer wieder werden in den Depots sensationelle Funde gemacht und jedes Jahr kommen unzählige neue Exponate hinzu. Der Fundus an Exponaten dient nicht nur zur Ausstellung für die Besucher, sondern auch für die Forschung und Recherche.
Der Film blickt hinter die Kulissen des größten Technikmuseums der Welt, in dem Geschichte nicht nur lebendig, sondern auch zur Herausforderung wird. Ein Schwerlastkran hebt ein wertvolles und tonnenschweres Teleskop in die Sternwarte des Deutschen Museums. Einige Meter weiter wagen sich Modellbauer an den originalgetreuen Miniatur-Nachbau vom Forschungslabor des Schiffes "Challenger" und in der Flugwerft entsteht ein historisches Unikat in Lebensgröße. An jeder Ecke wird hier mit Leidenschaft getüftelt und Geschichte zur Lebensaufgabe.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox