Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 16. November 2014 | 02:40 |

Destination One

F1 Dreams

Sport | Österreich 2010

Daniel Ricciardo bekommt direkt vor dem Rennen auf dem Hungaro Ring die Nachricht, auf die er so lange gewartet hat: Er wird in der Formel 1 für das HRT Team fahren. Das Rennen in Budapest wird aber zum großen Erfolg von Jean- Eric Vergne, der sich mit dem Sieg auch die Gesamtführung sichern kann. Für Daniel läuft es nicht so gut. Ist er abgelenkt, weil er im Kopf schon in der Formel 1 fährt?

Daniel Ricciardo bekommt direkt vor dem Rennen auf dem Hungaro Ring die Nachricht, auf die er so lange gewartet hat: Er wird in der Formel 1 für das HRT Team fahren. Das Rennen in Budapest wird aber zum großen Erfolg von Jean- Eric Vergne, der sich mit dem Sieg auch die Gesamtführung sichern kann. Für Daniel läuft es nicht so gut. Ist er abgelenkt, weil er im Kopf schon in der Formel 1 fährt?

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox