Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 24. September 2016 | 04:20 |

Die Erde von oben

Der Mensch nimmt Einfluss auf die Natur (1/2)

Dokumentation | Frankreich 2007

Kanada ist das zweitgrößte Land der Welt. 7% des Trinkwassers auf der Erde befinden sich in den tausenden Seen Kanadas. Wälder bedecken fast die Hälfte des Landes. Fotograf und Naturschützer Yann Arthus-Bertrand besucht die Wale der St.Lorenz-Wasserstraße und berichtet über den Skandal in der Kleinstadt Malartic, wo 200 Familien umgesiedelt wurden, um die größte offene Goldmine des Landes zu erschaffen. In England trifft Arthus-Bertrand auf Prince Charles.

Kanada ist das zweitgrößte Land der Welt. 7% des Trinkwassers auf der Erde befinden sich in den tausenden Seen Kanadas. Wälder bedecken fast die Hälfte des Landes. Fotograf und Naturschützer Yann Arthus-Bertrand besucht die Wale der St.Lorenz-Wasserstraße und berichtet über den Skandal in der Kleinstadt Malartic, wo 200 Familien umgesiedelt wurden, um die größte offene Goldmine des Landes zu erschaffen. In England trifft Arthus-Bertrand auf Prince Charles.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox