Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die Seele der Sieger Marcel Hirscher und Anna Fenninger hautnah
Sendung vom 29. März 2015 | 09:45 | |

Die Seele der Sieger

Marcel Hirscher und Anna Fenninger hautnah

Dokumentation | Österreich 2015

Wo sie sind, ist oben: Österreichs Ski-Asse Anna Fenninger und Marcel Hirscher sind die besten Skifahrer einer skibegeisterten Nation. Beide sind Weltcup-Gesamtsieger, beide waren bei Olympia erfolgreich - und beide geben der Konkurrenz immer wieder Rätsel auf. Und dennoch: Marcel Hirscher und Anna Fenninger kennen auch die Kehrseite der Medaille, mussten Rückschläge einstecken, Hindernisse überwinden.

Der vierfache Gesamtweltcup-Sieger Marcel Hirscher - am Montag, 23. März live zu Gast in Sport und Talk aus dem Hangar-7 >>

Ein Blick in die Seele zweier starker Persönlichkeiten
Die Dokumentation begleitet Marcel Hirscher und Anna Fenninger auf und abseits der Skipisten. Im schwedischen Are feiert Marcel Hirscher seine Weltcupsiege Nummer 25 und 26 und erlebt ein triumphales Wochenende. Der Seriensieger, der in der Öffentlichkeit manchmal als ernst und verbissen wahrgenommen wird, ist tatsächlich ein sensibler, humorvoller, warmherziger Mensch.

Auch Anna Fenninger zeigt sich in dem Film von zwei Seiten. In der Öffentlichkeit wird sie oft als coole Skischönheit wahrgenommen, die längst bewiesen hat, dass sich perfektes Aussehen und der Wille, sich für den Erfolg zu quälen, nicht ausschließen müssen. Die "andere" Anna dagegen ist nicht immer cool, vielmehr ist sie eine empfindsame, fast schüchterne Frau, die das Leben unter ständiger Beobachtung der Medien erst lernen musste. Auch auf einer langen Reise nach Afrika ließ sie sich von der Kamera begleiten und offenbart ihre nachdenkliche, freundliche und zurückhaltende Persönlichkeit.

Beide Sportler gewähren Einblicke in ihr privates Umfeld, das für sie Stütze und Belastung zugleich ist. Denn während des eng getakteten Weltcup-Winters bleibt kaum Zeit, Beziehungen zu pflegen - sei es zur Familie, zu Freunden oder zu Partnern. Und doch sind diese Vertrauenspersonen essentiell wichtig für den Erfolg von Marcel Hirscher und Anna Fenninger. Ein Film von Nick Golüke und Amelie Stiefvatter.

Wo sie sind, ist oben: Österreichs Ski-Asse Anna Fenninger und Marcel Hirscher sind die besten Skifahrer einer skibegeisterten Nation. Beide sind Weltcup-Gesamtsieger, beide waren bei Olympia erfolgreich - und beide geben der Konkurrenz immer wieder Rätsel auf. Und dennoch: Marcel Hirscher und Anna Fenninger kennen auch die Kehrseite der Medaille, mussten Rückschläge einstecken, Hindernisse überwinden.

Der vierfache Gesamtweltcup-Sieger Marcel Hirscher - am Montag, 23. März live zu Gast in Sport und Talk aus dem Hangar-7 >>

Ein Blick in die Seele zweier starker Persönlichkeiten
Die Dokumentation begleitet Marcel Hirscher und Anna Fenninger auf und abseits der Skipisten. Im schwedischen Are feiert Marcel Hirscher seine Weltcupsiege Nummer 25 und 26 und erlebt ein triumphales Wochenende. Der Seriensieger, der in der Öffentlichkeit manchmal als ernst und verbissen wahrgenommen wird, ist tatsächlich ein sensibler, humorvoller, warmherziger Mensch.

Auch Anna Fenninger zeigt sich in dem Film von zwei Seiten. In der Öffentlichkeit wird sie oft als coole Skischönheit wahrgenommen, die längst bewiesen hat, dass sich perfektes Aussehen und der Wille, sich für den Erfolg zu quälen, nicht ausschließen müssen. Die "andere" Anna dagegen ist nicht immer cool, vielmehr ist sie eine empfindsame, fast schüchterne Frau, die das Leben unter ständiger Beobachtung der Medien erst lernen musste. Auch auf einer langen Reise nach Afrika ließ sie sich von der Kamera begleiten und offenbart ihre nachdenkliche, freundliche und zurückhaltende Persönlichkeit.

Beide Sportler gewähren Einblicke in ihr privates Umfeld, das für sie Stütze und Belastung zugleich ist. Denn während des eng getakteten Weltcup-Winters bleibt kaum Zeit, Beziehungen zu pflegen - sei es zur Familie, zu Freunden oder zu Partnern. Und doch sind diese Vertrauenspersonen essentiell wichtig für den Erfolg von Marcel Hirscher und Anna Fenninger. Ein Film von Nick Golüke und Amelie Stiefvatter.




Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo