Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. Dezember 2015 | 11:10 |

Die bedrohte Welt der Seenomaden

Das verlorene Paradies einer jahrtausendealten Kultur

Dokumentation | Island 2014

Die Dokumentation besucht das Volk der Seenomaden in Thailand. Dieses Volk verfügt über die besondere Gabe, bis zu 5 Minuten unter Wasser tauchen zu können, und das in Tiefen von bis zu 30 Metern. Ihre Lebensweise hat sich in den letzten 3000 Jahren kaum verändert. Doch mittlerweile ist ihre Existenz bedroht. Die Meere, in denen die Seenomaden fischen, sind erschöpft. Die Strände, an denen sie über Jahrtausende lebten, sind von der Umweltverschmutzung bedroht.

Die Dokumentation besucht das Volk der Seenomaden in Thailand. Dieses Volk verfügt über die besondere Gabe, bis zu 5 Minuten unter Wasser tauchen zu können, und das in Tiefen von bis zu 30 Metern. Ihre Lebensweise hat sich in den letzten 3000 Jahren kaum verändert. Doch mittlerweile ist ihre Existenz bedroht. Die Meere, in denen die Seenomaden fischen, sind erschöpft. Die Strände, an denen sie über Jahrtausende lebten, sind von der Umweltverschmutzung bedroht.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox