Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus José Avillez [AT]
Sendung vom 23. April 2017 | 11:30 | |

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus

José Avillez [AT]

Kochen | Österreich 2017

In Portugal kennt jeder seinen Namen: José Avillez hat mit seinen insgesamt sieben Restaurants das Niveau der portugiesischen Küche auf ein neues Level gehoben. Das Herzstück seines Imperiums ist das Fine Dining-Restaurant "Belcanto" im historischen Zentrum von Lissabon. Hier kredenzt der charismatische Koch raffinierte Neuinterpretationen von portugiesischen Klassikern. Oft auch mit Hilfe von Molekulartechnik, die Avillez beim Meister dieses Fachs Ferran Adria im "El Bulli" gelernt hat. So verwandelt sich Entenleber in essbare Kieselsteine und fangfrische Garnelen bekommen Gesellschaft von zartschmelzender "Rosmarin-Asche".
"Ikarus"-Executive Chef Martin Klein und seine Küchenmannschaft werden alle Hebel in Bewegung setzen müssen, um die notwendigen Zutaten in perfekter Frische und Qualität nach Salzburg zu holen. Denn eines steht fest: wenn es um seine Vorstellung von perfekter portugiesischer Küche geht, macht José Avillez keinerlei Abstriche!

In Portugal kennt jeder seinen Namen: José Avillez hat mit seinen insgesamt sieben Restaurants das Niveau der portugiesischen Küche auf ein neues Level gehoben. Das Herzstück seines Imperiums ist das Fine Dining-Restaurant "Belcanto" im historischen Zentrum von Lissabon. Hier kredenzt der charismatische Koch raffinierte Neuinterpretationen von portugiesischen Klassikern. Oft auch mit Hilfe von Molekulartechnik, die Avillez beim Meister dieses Fachs Ferran Adria im "El Bulli" gelernt hat. So verwandelt sich Entenleber in essbare Kieselsteine und fangfrische Garnelen bekommen Gesellschaft von zartschmelzender "Rosmarin-Asche".
"Ikarus"-Executive Chef Martin Klein und seine Küchenmannschaft werden alle Hebel in Bewegung setzen müssen, um die notwendigen Zutaten in perfekter Frische und Qualität nach Salzburg zu holen. Denn eines steht fest: wenn es um seine Vorstellung von perfekter portugiesischer Küche geht, macht José Avillez keinerlei Abstriche!

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox