Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus Das Ikarusteam
Sendung vom 30. Dezember 2016 | 13:00 | |

Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus

Das Ikarusteam

Österreich 2016

Monat für Monat beweist die Ikarus Crew um Executive Chef Martin Klein ihr Können, wenn sie die Küchentechniken- und philosophien internationaler Spitzenköche auf den Teller bringen. Die daraus gewonnenen Erfahrungen setzt die Ikarus Küchenbrigade nun in ihrem eigenen Menü um. Die Liebe zum Detail und Produktbewusstsein stehen dabei im Mittelpunkt: Daher schickt Martin Klein sein Team aus, um die bestmöglichen Produkte zu finden. Blaue Bio-Garnelen aus Bayern treffen auf veredeltes Urgemüse aus Südtirol. Südsteirischer Wein umgarnt Störkaviar aus Grödig. Dazu stellt die Festspielzeit der Stadt Salzburg und ihre Besucher eine zusätzliche Herausforderung dar: Um bis zu 70 Gästen ein unvergessliches Geschmackserlebniss zu bescheren, bedarf eines straffen Zeitplans und präziser Vorbereitungen. Ikarus-Patron Eckart Witzigmann, wird die Mannschaft aus eigenem Hause strenger denn je kontrollieren. Denn schließlich müssen ihre eigenen Geschmackskompositionen dem Vergleich mit internationalen Gastkochmenüs standhalten. Wird es die Ikarus Crew schaffen die hohen Erwartungen zu erfüllen?

Monat für Monat beweist die Ikarus Crew um Executive Chef Martin Klein ihr Können, wenn sie die Küchentechniken- und philosophien internationaler Spitzenköche auf den Teller bringen. Die daraus gewonnenen Erfahrungen setzt die Ikarus Küchenbrigade nun in ihrem eigenen Menü um. Die Liebe zum Detail und Produktbewusstsein stehen dabei im Mittelpunkt: Daher schickt Martin Klein sein Team aus, um die bestmöglichen Produkte zu finden. Blaue Bio-Garnelen aus Bayern treffen auf veredeltes Urgemüse aus Südtirol. Südsteirischer Wein umgarnt Störkaviar aus Grödig. Dazu stellt die Festspielzeit der Stadt Salzburg und ihre Besucher eine zusätzliche Herausforderung dar: Um bis zu 70 Gästen ein unvergessliches Geschmackserlebniss zu bescheren, bedarf eines straffen Zeitplans und präziser Vorbereitungen. Ikarus-Patron Eckart Witzigmann, wird die Mannschaft aus eigenem Hause strenger denn je kontrollieren. Denn schließlich müssen ihre eigenen Geschmackskompositionen dem Vergleich mit internationalen Gastkochmenüs standhalten. Wird es die Ikarus Crew schaffen die hohen Erwartungen zu erfüllen?

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox