Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Esa-Pekka Salonen dirigiert Debussy
Sendung vom 17. Mai 2014 | 18:20 |

Esa-Pekka Salonen dirigiert Debussy

Musik | Frankreich 2011

Der Dirigent Esa-Pekka Salonen gehört zu den renommiertesten Kennern der Musik des 20. Jahrhunderts. Der Finne interpretiert Debussys impressionistisches Meisterwerk "La Mer" erstmals gemeinsam mit dem Orchestre de Paris. Als Zugabe ist der französische Pianist David Fray mit Johann Sebastian Bachs "Partita Nr. 6" (Allemande) zu erleben.

Der Dirigent Esa-Pekka Salonen gehört zu den renommiertesten Kennern der Musik des 20. Jahrhunderts. Der Finne interpretiert Debussys impressionistisches Meisterwerk "La Mer" erstmals gemeinsam mit dem Orchestre de Paris. Als Zugabe ist der französische Pianist David Fray mit Johann Sebastian Bachs "Partita Nr. 6" (Allemande) zu erleben.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox