Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Fall 2: Claudia Kolb Wurde nach einem Unfall als Simulantin hingestellt

Fall 2: Claudia Kolb

Wurde nach einem Unfall als Simulantin hingestellt

0

Claudia Kolb

  • gelernte Altenpflegerin
  • dreifache Mutter
  • wurde 2004 in einen Auffahrunfall verwickelt
  • leidet seitdem an Schwindel, Bewegungs- und Koordinationsstörungen
  • ein medizinischer Gutachter stellte sie quasi als Simulantin dar

Die Altenpflegerin Claudia Kolb aus Hessen geriet 2004 unverschuldet in einen Auffahrunfall. Die Versicherung des Unfallgegners bezweifelte gesundheitliche Folgen, obwohl die dreifache Mutter starke Beschwerden hatte.

Ein vom Gericht beauftragter Gutachter kam zu dem Schluss, dass der starke Schwindel, die Bewegungs- und Koordinationsschwierigkeiten, die Claudia Kolb schon bald ihren Job kosteten, unfallunabhängig zu werten seien.

 

(Dokument: Auszug aus dem Gutachten über Claudia Kolb)

Die Kolbs wechselten den Anwalt und beauftragen den Versicherungsrechts-Experten Jürgen Lachner. Dieser konnte den zuständigen Richter davon überzeugen, dass der bisherige Gutachter, ein Orthopäde, fachlich nicht kompetent für Claudia Kolbs Fall sei. Ein neuer Gutachter, ein Nerven-Spezialist, wurde beauftragt - und dessen Gutachten kam zu dem Schluss, dass Claudia Kolbs Beschwerden sehr wohl unfallabhängig seien.

Am Ende wurden Claudia Kolb sieben Jahre nach ihrem Unfall 8.000 Euro zugesprochen. Bis heute wurde sie mehrfach von medizinischen Gutachtern untersucht, zuletzt vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).

 

(Dokument: Späteres Eingeständnis des Erstgutachters)

Claudia Kolb

  • gelernte Altenpflegerin
  • dreifache Mutter
  • wurde 2004 in einen Auffahrunfall verwickelt
  • leidet seitdem an Schwindel, Bewegungs- und Koordinationsstörungen
  • ein medizinischer Gutachter stellte sie quasi als Simulantin dar

Die Altenpflegerin Claudia Kolb aus Hessen geriet 2004 unverschuldet in einen Auffahrunfall. Die Versicherung des Unfallgegners bezweifelte gesundheitliche Folgen, obwohl die dreifache Mutter starke Beschwerden hatte.

Ein vom Gericht beauftragter Gutachter kam zu dem Schluss, dass der starke Schwindel, die Bewegungs- und Koordinationsschwierigkeiten, die Claudia Kolb schon bald ihren Job kosteten, unfallunabhängig zu werten seien.

 

(Dokument: Auszug aus dem Gutachten über Claudia Kolb)

Die Kolbs wechselten den Anwalt und beauftragen den Versicherungsrechts-Experten Jürgen Lachner. Dieser konnte den zuständigen Richter davon überzeugen, dass der bisherige Gutachter, ein Orthopäde, fachlich nicht kompetent für Claudia Kolbs Fall sei. Ein neuer Gutachter, ein Nerven-Spezialist, wurde beauftragt - und dessen Gutachten kam zu dem Schluss, dass Claudia Kolbs Beschwerden sehr wohl unfallabhängig seien.

Am Ende wurden Claudia Kolb sieben Jahre nach ihrem Unfall 8.000 Euro zugesprochen. Bis heute wurde sie mehrfach von medizinischen Gutachtern untersucht, zuletzt vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).

 

(Dokument: Späteres Eingeständnis des Erstgutachters)



Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo