Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Fast vergessen - Handwerkliches Erbe Cigarrenmanufaktur Wolf & Ruhland
Sendung vom 13. Januar 2017 | 09:40 | |

Fast vergessen - Handwerkliches Erbe

Cigarrenmanufaktur Wolf & Ruhland

Dokumentation, Magazin | Deutschland 2012

In Perlesreut, in der Nähe von Passau, werden in einem Familienbetrieb noch Zigarren von Hand gerollt.

Seit 1917 gibt es die Manufaktur, in der sich Chefin Cornelia Stix und ihre Familie gemeinsam mit ein paar Arbeiterinnen der Herstellung feiner Virginias widmen. Bis zu 8 Monate braucht es, um die Rolltechnik perfekt zu beherrschen. Geflochtene Zigarren sind die Spezialität der Senior-Chefin: Rauchwaren, die früher in Kuba eigens für die Arbeiter hergestellt wurden und sich deshalb optisch von der feinen Ware unterscheiden sollten.

In Perlesreut, in der Nähe von Passau, werden in einem Familienbetrieb noch Zigarren von Hand gerollt.

Seit 1917 gibt es die Manufaktur, in der sich Chefin Cornelia Stix und ihre Familie gemeinsam mit ein paar Arbeiterinnen der Herstellung feiner Virginias widmen. Bis zu 8 Monate braucht es, um die Rolltechnik perfekt zu beherrschen. Geflochtene Zigarren sind die Spezialität der Senior-Chefin: Rauchwaren, die früher in Kuba eigens für die Arbeiter hergestellt wurden und sich deshalb optisch von der feinen Ware unterscheiden sollten.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox