Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Fitness - Nahrung: lecker und leicht Der Servus am Morgen Muntermacher
Webspecial |

Fitness - Nahrung: lecker und leicht

Der Servus am Morgen Muntermacher

2015

Wer fleißig sportelt neigt leicht zu Mangelerscheinungen. Elektrolyte gehen verloren - und der Muskel schreit förmlich nach Eiweiß! Wie man diese Speicher wieder auffüllen kann - ohne dass man zu künstlich hergestellten Drinks greifen muss - jetzt im Muntermacher!
 
 
Elektrolytgetränk:
 
Einen halben Liter Orangensaft (oder Apfelsaft) mit einem halben Liter stillem Mineralwasser mischen. Dann kommt noch ein Teelöffel Speisesalz dazu. Fertig ist unser Elektrolytbooster!
 
Eiweißshake:
 
150ml Milch
50 g Magertopfen oder Sojajoghurt
1 EL Chiasamen
2 EL Cashewkerne
2 EL Haferflocken
eine Hand voll gefrorene Beeren
eine gefrorene Zitrone, gerieben (gibt ein gutes Aroma!)
 
Zum Süßen: Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft
 
Alles in einen (starken) Mixer geben - Mixen, Eiswürfel dazu geben - und nach dem Training genießen!

Wer fleißig sportelt neigt leicht zu Mangelerscheinungen. Elektrolyte gehen verloren - und der Muskel schreit förmlich nach Eiweiß! Wie man diese Speicher wieder auffüllen kann - ohne dass man zu künstlich hergestellten Drinks greifen muss - jetzt im Muntermacher!
 
 
Elektrolytgetränk:
 
Einen halben Liter Orangensaft (oder Apfelsaft) mit einem halben Liter stillem Mineralwasser mischen. Dann kommt noch ein Teelöffel Speisesalz dazu. Fertig ist unser Elektrolytbooster!
 
Eiweißshake:
 
150ml Milch
50 g Magertopfen oder Sojajoghurt
1 EL Chiasamen
2 EL Cashewkerne
2 EL Haferflocken
eine Hand voll gefrorene Beeren
eine gefrorene Zitrone, gerieben (gibt ein gutes Aroma!)
 
Zum Süßen: Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft
 
Alles in einen (starken) Mixer geben - Mixen, Eiswürfel dazu geben - und nach dem Training genießen!



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox