Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 08. Januar 2014 | 21:15 |

Flying High - Härtetest am Everest

Dokumentation | China 2013

Der Extremsportler Valery Rozov steht kurz davor, den B.A.S.E.-Sprung seines Lebens zu verwirklichen: Mit dem Flügelanzug vom Dach der Welt.

60 Jahre nach der Erstbesteigung des höchsten Berges der Welt versuchte der russische Extremsportler Valery Rozov das Unmögliche: einen Sprung mit dem Wingsuit vom Nordsattel des Everest Massivs aus einer Höhe von über 7.000 m. Mehr als zwei Jahre dauerte die Vorbereitung, darunter Testsprünge im Himalaya und den Alpen sowie ein speziell angefertigter Anzug. Doch eine Unsicherheit blieb bestehen: Würde die dünne Luft den Wingsuit tragen?

Der Extremsportler Valery Rozov steht kurz davor, den B.A.S.E.-Sprung seines Lebens zu verwirklichen: Mit dem Flügelanzug vom Dach der Welt.

60 Jahre nach der Erstbesteigung des höchsten Berges der Welt versuchte der russische Extremsportler Valery Rozov das Unmögliche: einen Sprung mit dem Wingsuit vom Nordsattel des Everest Massivs aus einer Höhe von über 7.000 m. Mehr als zwei Jahre dauerte die Vorbereitung, darunter Testsprünge im Himalaya und den Alpen sowie ein speziell angefertigter Anzug. Doch eine Unsicherheit blieb bestehen: Würde die dünne Luft den Wingsuit tragen?



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox