Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Gebackener Ziegenfrischkäse mit Salat & Punschorangen Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Gebackener Ziegenfrischkäse mit Salat & Punschorangen

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | Österreich 2016

Gebackener Ziegenfrischkäse mit Salat & Punschorangen

Für 4 Personen:

Ziegenfrischkäse:

4 Ziegenfrischkäse Taler
etwas Honig
Meersalz & schwarzer Pfeffer
½ EL    Rosmarin und Thymian, fein gehackt
4 Rote Rüben Scheiben, in Essig, Öl, Salz und Zucker mariniert
4 Stück Frühlingsrollenteig
etwas Ei aufgeschlagen      

Den Frühlingsrollenteig auslegen, den Ziegenfrischkäse mittig setzen, rote Rübe darauf trappieren und mit etwas Honig, Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzen. Mit dem aufgeschlagenen Ei den Teig bepinseln und dann rundherum fest einschlagen. Im heißen Fett bei ca. 160-170°C ausbacken.

Punschorangen:

2 Orangen
1 EL Punschgewürz
Salz, Pfeffer
1 TL Olivenöl
1 TL Haselnussöl
2 TL Weißwein Essig

Die Orangen mit dem Messer schälen und die Filets herausnehmen. Das Punschgewürz in der Pfanne leicht karamellisieren lassen, die Orangenreste ausdrücken und das Karamell damit ablöschen. Mit dem Salz und Pfeffer würzen, Essig und Öle zugeben und abschmecken – darin dann die Orangenfilets geben.

Alles zusammen mit einem Wildkräutersalat anrichten. 

Gebackener Ziegenfrischkäse mit Salat & Punschorangen

Für 4 Personen:

Ziegenfrischkäse:

4 Ziegenfrischkäse Taler
etwas Honig
Meersalz & schwarzer Pfeffer
½ EL    Rosmarin und Thymian, fein gehackt
4 Rote Rüben Scheiben, in Essig, Öl, Salz und Zucker mariniert
4 Stück Frühlingsrollenteig
etwas Ei aufgeschlagen      

Den Frühlingsrollenteig auslegen, den Ziegenfrischkäse mittig setzen, rote Rübe darauf trappieren und mit etwas Honig, Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzen. Mit dem aufgeschlagenen Ei den Teig bepinseln und dann rundherum fest einschlagen. Im heißen Fett bei ca. 160-170°C ausbacken.

Punschorangen:

2 Orangen
1 EL Punschgewürz
Salz, Pfeffer
1 TL Olivenöl
1 TL Haselnussöl
2 TL Weißwein Essig

Die Orangen mit dem Messer schälen und die Filets herausnehmen. Das Punschgewürz in der Pfanne leicht karamellisieren lassen, die Orangenreste ausdrücken und das Karamell damit ablöschen. Mit dem Salz und Pfeffer würzen, Essig und Öle zugeben und abschmecken – darin dann die Orangenfilets geben.

Alles zusammen mit einem Wildkräutersalat anrichten. 

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox