Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Gewinnspiel: Das Fundstück der Woche Original-Exemplar des österreichischen Brettspiels DKT
Webspecial |

Gewinnspiel: Das Fundstück der Woche

Original-Exemplar des österreichischen Brettspiels DKT

0

Trödel-Profi Roland Gruschka ist wieder auf den schönsten Floh- und Antikmärkten des Servus-Raums unterwegs, ständig auf der Suche nach ausgefallenen Gegenständen, die ihrerzeit mit viel Liebe zum Detail konstruiert wurden.

Das Fundstück der Woche

Unter den zahlreichen Sammlerstücken, die er bei seinem Streifzug durch den jeweiligen Flohmarkt entdeckt, kürt Servus am Morgen aus jeder Folge ein Fundstück der Woche. Jeden Freitag – einen Tag vor Ausstrahlung der entsprechenden Gruschka-Episode am darauf folgenden Samstag - präsentiert "Servus am Morgen" dieses "Fundstück der Woche" in der Live-Sendung und verlost es anschließend über Facebook. Und das gibt es dieses Mal zu gewinnen:

Ein Original-Exemplar des österreichischen Brettspiels DKT

  • Ein Häuschen in der Kärntner Straße in Wien oder ein Hotel am Bozner­platz in Innsbruck - wer sich das leisten kann, hat es geschafft… oder spielt "Das Kaufmännische Talent“, kurz DKT, eins der erfolgreichsten Brettspiel Österreichs!
  • Anders als beim amerikanischen MONOPOLY sind die Straßen nicht bloße Er­fin­dung, sondern liegen in den schönsten Gegenden der Alpenrepublik.
  • Dieses Brettspiel fertigte die Wiener Drucke­rei "Stockinger und Morsack" Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts.
  • Das Spiel­feld wurde zunächst als Offsetdruck auf dünnes Papier übertragen und danach auf stabile Pappe verklebt.
  • Gespielt wird mit einseitig bedrucktem Papiergeld und Spielfiguren aus bunt lackiertem Buchenholz.

Trödel-Profi Roland Gruschka ist wieder auf den schönsten Floh- und Antikmärkten des Servus-Raums unterwegs, ständig auf der Suche nach ausgefallenen Gegenständen, die ihrerzeit mit viel Liebe zum Detail konstruiert wurden.

Das Fundstück der Woche

Unter den zahlreichen Sammlerstücken, die er bei seinem Streifzug durch den jeweiligen Flohmarkt entdeckt, kürt Servus am Morgen aus jeder Folge ein Fundstück der Woche. Jeden Freitag – einen Tag vor Ausstrahlung der entsprechenden Gruschka-Episode am darauf folgenden Samstag - präsentiert "Servus am Morgen" dieses "Fundstück der Woche" in der Live-Sendung und verlost es anschließend über Facebook. Und das gibt es dieses Mal zu gewinnen:

Ein Original-Exemplar des österreichischen Brettspiels DKT

  • Ein Häuschen in der Kärntner Straße in Wien oder ein Hotel am Bozner­platz in Innsbruck - wer sich das leisten kann, hat es geschafft… oder spielt "Das Kaufmännische Talent“, kurz DKT, eins der erfolgreichsten Brettspiel Österreichs!
  • Anders als beim amerikanischen MONOPOLY sind die Straßen nicht bloße Er­fin­dung, sondern liegen in den schönsten Gegenden der Alpenrepublik.
  • Dieses Brettspiel fertigte die Wiener Drucke­rei "Stockinger und Morsack" Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts.
  • Das Spiel­feld wurde zunächst als Offsetdruck auf dünnes Papier übertragen und danach auf stabile Pappe verklebt.
  • Gespielt wird mit einseitig bedrucktem Papiergeld und Spielfiguren aus bunt lackiertem Buchenholz.


articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox