Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Gruschka's Kunst- & Trödeltouren München-Daglfing
Sendung vom 13. März 2016 | 12:05 | |

Gruschka's Kunst- & Trödeltouren

München-Daglfing

Reportage | Deutschland 2014

Trödel-Profi Roland Gruschka ist wieder unterwegs: Im Osten Münchens nimmt er den "Antik- und Flohmarkt Daglfing" genauer unter die Lupe. Auf dem Gelände der Daglfinger Trabrennbahn wetteifern nicht nur Ross und Reiter! Seit 1997 schlagen hier auch die Herzen von Flohmarktfans höher. Denn hier gibt’s alles, was das Trödlerherz begehrt: vom privaten Sammelsurium bis hin zu echten Raritäten.

Hier geht's zur Roland Gruschka's Top 10 Fundstücken >>

Und selbstverständlich ist auch für Flohmarkt-Liebhaber Roland Gruschka viel Spannendes dabei. Eine Fabrikuhr aus den 1950er Jahren hat es dem Flohmarktfan ganz besonders angetan: schickstes Industrie-Design und guter Gesamtzustand, aber ob sie auch noch funktioniert? Und bei Optiker Klaus Brandauer darf Roland Gruschka sich auf eine Sammlung von gut 1.000 historischen Brillen freuen...

Trödel-Profi Roland Gruschka ist wieder unterwegs: Im Osten Münchens nimmt er den "Antik- und Flohmarkt Daglfing" genauer unter die Lupe. Auf dem Gelände der Daglfinger Trabrennbahn wetteifern nicht nur Ross und Reiter! Seit 1997 schlagen hier auch die Herzen von Flohmarktfans höher. Denn hier gibt’s alles, was das Trödlerherz begehrt: vom privaten Sammelsurium bis hin zu echten Raritäten.

Hier geht's zur Roland Gruschka's Top 10 Fundstücken >>

Und selbstverständlich ist auch für Flohmarkt-Liebhaber Roland Gruschka viel Spannendes dabei. Eine Fabrikuhr aus den 1950er Jahren hat es dem Flohmarktfan ganz besonders angetan: schickstes Industrie-Design und guter Gesamtzustand, aber ob sie auch noch funktioniert? Und bei Optiker Klaus Brandauer darf Roland Gruschka sich auf eine Sammlung von gut 1.000 historischen Brillen freuen...





articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox