Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Webspecial

Gruschka's Top 10 Fundstücke

Platz 5: Tretauto

Reportage | 0

Eine kleine Göttin in himmelblau! Wahnsinn. Der Citroen DS wurde im Original von 1955 bis 1975 gebaut und schlug mit seiner revolutionären hypnopneumatischen Federung und dem futuristischen Design ein wie eine Bombe. Citroen legte damals für junge Fans und stolze Väter ein Tretauto auf, das dem Original in nichts nachstand: Scheibenräder mit Vollgummireifen, stabile Blechkarosserie und... elektrisches Licht! Unfassbar!

Zum Mythos wurde die DS durch Charles de Gaulle. Der geriet nämlich 1962 mit seiner DS in einen Hinterhalt. Die Attentäter beschossen seinen Wagen, ein Reifen platzte – aber die hypnopneumatische Federung glich die Schieflage aus und de Gaulles Chauffeur fuhr einfach davon! 

Eine kleine Göttin in himmelblau! Wahnsinn. Der Citroen DS wurde im Original von 1955 bis 1975 gebaut und schlug mit seiner revolutionären hypnopneumatischen Federung und dem futuristischen Design ein wie eine Bombe. Citroen legte damals für junge Fans und stolze Väter ein Tretauto auf, das dem Original in nichts nachstand: Scheibenräder mit Vollgummireifen, stabile Blechkarosserie und... elektrisches Licht! Unfassbar!

Zum Mythos wurde die DS durch Charles de Gaulle. Der geriet nämlich 1962 mit seiner DS in einen Hinterhalt. Die Attentäter beschossen seinen Wagen, ein Reifen platzte – aber die hypnopneumatische Federung glich die Schieflage aus und de Gaulles Chauffeur fuhr einfach davon! 

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox