Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Wo ist Bertl auf die Welt gekommen? Heimatleuchten
Webspecial |

Wo ist Bertl auf die Welt gekommen?

Heimatleuchten

Österreich 2017

Bertl Göttl reist mit dem Postbus über den Katschberg vom Salzburger Lungau nach Gmünd in Kärnten. Dort trifft er im Haus des Staunens den Künstler Manfred Tischitz und verrät ihm dabei, dass er im Oktober 1942 im jetzigen Haus des Staunens, das damals noch das Hospiz und die Geburtenstation beherbergte, auf die Welt gekommen ist.

Bertl Göttl reist mit dem Postbus über den Katschberg vom Salzburger Lungau nach Gmünd in Kärnten. Dort trifft er im Haus des Staunens den Künstler Manfred Tischitz und verrät ihm dabei, dass er im Oktober 1942 im jetzigen Haus des Staunens, das damals noch das Hospiz und die Geburtenstation beherbergte, auf die Welt gekommen ist.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox