Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 08. März 2017 | 14:50 |

Heimatlexikon

Nationalpark Donauauen

Reportage | Österreich 2012

Der Nationalpark Donauauen - rund 100 Brutvogelarten, darunter so seltene wie Seeadler, Schwarzmilan und Wachtelkönig haben hier ihr Refugium. Vor 15 Jahren wurde der Nationalpark gegründet - seither ist er zur Heimat dieser gefährdeten Arten geworden. Gerade in der Brutzeit müssen die Tiere vor ungewollten Besuchern abgeschirmt werden. Deshalb ist Chefinspektor Erich Kraus mit dem Nationalpark-Ranger Robert Knapp unterwegs zum Naturschutzgebiet. Er will herausfinden, wie seine Einheit die Schutzzonen

Der Nationalpark Donauauen - rund 100 Brutvogelarten, darunter so seltene wie Seeadler, Schwarzmilan und Wachtelkönig haben hier ihr Refugium. Vor 15 Jahren wurde der Nationalpark gegründet - seither ist er zur Heimat dieser gefährdeten Arten geworden. Gerade in der Brutzeit müssen die Tiere vor ungewollten Besuchern abgeschirmt werden. Deshalb ist Chefinspektor Erich Kraus mit dem Nationalpark-Ranger Robert Knapp unterwegs zum Naturschutzgebiet. Er will herausfinden, wie seine Einheit die Schutzzonen



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox