Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 07. März 2015 | 14:47 |

Heimatlexikon

Wiener Schnitzel

Reportage | Österreich 2011

Wenn es um das österreichische Nationalgericht - das Wiener Schnitzel - geht, ist das Traditionslokal "Zum Figlmüller" die erste Adresse in der Donaumetropole. Seit über hundert Jahren wird hier das Geheimnis des perfekten Wiener Schnitzels gehütet. Rund 50000 Kilo Fleisch verbraucht der Betrieb pro Jahr und fast ebenso viele Liter Öl. Die Zubereitung verlangt einige simple, aber effektive Kniffe.

Wenn es um das österreichische Nationalgericht - das Wiener Schnitzel - geht, ist das Traditionslokal "Zum Figlmüller" die erste Adresse in der Donaumetropole. Seit über hundert Jahren wird hier das Geheimnis des perfekten Wiener Schnitzels gehütet. Rund 50000 Kilo Fleisch verbraucht der Betrieb pro Jahr und fast ebenso viele Liter Öl. Die Zubereitung verlangt einige simple, aber effektive Kniffe.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox