Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 25. August 2017 | 09:00 |

Hoagascht

Am Fuß des Venedigers

Volkskultur | Österreich 2016

Die Bezeichnung “weltalte Majestät” stammt von Ignaz von Kürsinger, dem Initiator der Erstbesteigung des Großvenedigers am 3. September 1841. Aber nicht nur der Berg hatte es von Kürsinger angetan – seine Einflüsse auf die touristische und kulturelle Entwicklung des Salzburger Oberpinzgaus sind bis heute spürbar.
Diesen Einflüsse und Errungenschaften spürt Conny Bürgler nach. Der Pinzgauer Kulturschaffende Charly Rabanser bringt ihr dabei die Person Ignaz von Kürsinger näher und im oberen und unteren Sulzbachtal entdeckt Conny Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt.

Die Bezeichnung “weltalte Majestät” stammt von Ignaz von Kürsinger, dem Initiator der Erstbesteigung des Großvenedigers am 3. September 1841. Aber nicht nur der Berg hatte es von Kürsinger angetan – seine Einflüsse auf die touristische und kulturelle Entwicklung des Salzburger Oberpinzgaus sind bis heute spürbar.
Diesen Einflüsse und Errungenschaften spürt Conny Bürgler nach. Der Pinzgauer Kulturschaffende Charly Rabanser bringt ihr dabei die Person Ignaz von Kürsinger näher und im oberen und unteren Sulzbachtal entdeckt Conny Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox