Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 04. Oktober 2014 | 15:05 |

Hoagascht

Wanderschäfer

Kultur | Deutschland 2013

Die Wanderschäferei hat besonders in Süddeutschland eine lange Tradition. Geführt von den Schäfern mit ihren Hirtenhunden ziehen die Schafherden dem Futter nach, teilweise über Strecken von bis zu 500 Kilometer - unbeeindruckt von Wind und Wetter, 365 Tage im Jahr. Christina Brunauer geht diesem einsamen Beruf auf den Grund und trifft auf der Schwäbischen Alb einen der letzten Wanderschäfer.

Die Wanderschäferei hat besonders in Süddeutschland eine lange Tradition. Geführt von den Schäfern mit ihren Hirtenhunden ziehen die Schafherden dem Futter nach, teilweise über Strecken von bis zu 500 Kilometer - unbeeindruckt von Wind und Wetter, 365 Tage im Jahr. Christina Brunauer geht diesem einsamen Beruf auf den Grund und trifft auf der Schwäbischen Alb einen der letzten Wanderschäfer.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox