Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Hoagascht Frankenburger Würfelspiel
Weniger als 48 Stunden | Sendung am 18. August 2017 | 09:10 | |

Hoagascht

Frankenburger Würfelspiel

Magazin | Österreich 2017

Am Abend des Jahres 1625 kamen sie nicht mehr heim zu Frau und Kind: Obwohl den aufständischen Bauern und Bürgern im oberösterreichischen Frankenburg Gnade versprochen wurde, mussten sie auf dem Haushamerfeld um ihr Leben würfeln. Ihre Schuld bestand darin, dass die protestantische Bevölkerung den katholischen Pfarrer nicht akzeptierte und gegen die Obrigkeit rebellierte.

Christina Ömmer besucht das Freilichttheater mit seinen 400 Laiendarstellern, die das Spiel um Leben und Tod sehr authentisch auf die Bühne bringen.

Am Abend des Jahres 1625 kamen sie nicht mehr heim zu Frau und Kind: Obwohl den aufständischen Bauern und Bürgern im oberösterreichischen Frankenburg Gnade versprochen wurde, mussten sie auf dem Haushamerfeld um ihr Leben würfeln. Ihre Schuld bestand darin, dass die protestantische Bevölkerung den katholischen Pfarrer nicht akzeptierte und gegen die Obrigkeit rebellierte.

Christina Ömmer besucht das Freilichttheater mit seinen 400 Laiendarstellern, die das Spiel um Leben und Tod sehr authentisch auf die Bühne bringen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox