Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 29. März 2013 | 20:45 |

Hoagascht

In Karfreit

Volkskultur | Österreich 2011

Der Ort Karfreit, slowenisch Kobarid, erlangte im ersten Weltkrieg durch schreckliche Kämpfe traurige Berühmtheit. Die Brüder Paul und Hans Wieland aus Köstendorf bei Salzburg sind mit Bertl Göttl an der ehemaligen Front unterwegs, um sich zusammen mit ihrem Vater auf die Suche nach Spuren ihrer im Krieg gefallenen Vorfahren zu machen. Eine österreichische Familiengeschichte, stellvertretend für ein friedliches Zusammenleben im heutigen Europa.

Der Ort Karfreit, slowenisch Kobarid, erlangte im ersten Weltkrieg durch schreckliche Kämpfe traurige Berühmtheit. Die Brüder Paul und Hans Wieland aus Köstendorf bei Salzburg sind mit Bertl Göttl an der ehemaligen Front unterwegs, um sich zusammen mit ihrem Vater auf die Suche nach Spuren ihrer im Krieg gefallenen Vorfahren zu machen. Eine österreichische Familiengeschichte, stellvertretend für ein friedliches Zusammenleben im heutigen Europa.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox