Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 31. Januar 2015 | 18:50 |

Hubertusjagd

...in Colorado

Reportage | Österreich 2013

Der Skiort Vail ist die erste Station auf Hubertus' Ski-Roadtrip durch Colorado. Es ist das größte Skigebiet der USA - und zugleich Heimatstadt einer der erfolgreichsten Skiläuferinnen unserer Zeit: Lindsey Vonn. Mit der Olympiasiegerin und zweifachen Weltmeisterin plaudert Hubertus über ihre Heimat, ein Leben am Strand und warum der Skiclub Vail so viele Weltmeister hervorbringt.

Vail gleicht einem Tiroler Alpendorf - und so wundert es auch nicht, dass Vails "Place to be" der Gasthof eines waschechten Tirolers ist: Der Skilegende Pepi Gramshammer. Dort trifft Hubertus den unangefochteten "Ski-Kaiser" Franz Klammer, der bei den Olympischen Spielen 1976 in seinem gelben Anzug eine ganze US-Nation vor den TV-Geräten zum Staunen brachte.

Die Weiterfahrt nach Aspen versprüht den Flair eines echten Western-Movies - und Hubertus zeigt uns einen Geheimtipp als "wärmenden" Zwischenstopp mitten in den Rocky Mountains: Für alle empfehlenswert, denen die Kälte vom Skifahren noch in den Knochen steckt.

Aspen ist eine der reichsten Städte der USA. Die Stadt in den Bergen ist das "St. Tropez der Rocky Mountains". Ganz Hollywood überwintert hier, und wenn in Vail noch alle zeigen wollten wie reich sie sind, so will in Aspen jeder den anderen in Understatement überbieten. Nur die Fashion-Stores verraten, dass es hier viele gibt, die sich alles leisten können.

Hier trifft Hubertus von Hohenlohe Ski-Olympiasiegerin Julia Mancuso, besucht Gunter Sachs' Sohn Gunnar Sachs in seiner selbst designten Mountain Ranch, und der Prinz versucht, sich von X-Games-Gewinner Casey Puckett bei atemberaubenden Sprüngen und anspruchsvollen Off-Piste-Runs nicht abhängen zu lassen!

Der Skiort Vail ist die erste Station auf Hubertus' Ski-Roadtrip durch Colorado. Es ist das größte Skigebiet der USA - und zugleich Heimatstadt einer der erfolgreichsten Skiläuferinnen unserer Zeit: Lindsey Vonn. Mit der Olympiasiegerin und zweifachen Weltmeisterin plaudert Hubertus über ihre Heimat, ein Leben am Strand und warum der Skiclub Vail so viele Weltmeister hervorbringt.

Vail gleicht einem Tiroler Alpendorf - und so wundert es auch nicht, dass Vails "Place to be" der Gasthof eines waschechten Tirolers ist: Der Skilegende Pepi Gramshammer. Dort trifft Hubertus den unangefochteten "Ski-Kaiser" Franz Klammer, der bei den Olympischen Spielen 1976 in seinem gelben Anzug eine ganze US-Nation vor den TV-Geräten zum Staunen brachte.

Die Weiterfahrt nach Aspen versprüht den Flair eines echten Western-Movies - und Hubertus zeigt uns einen Geheimtipp als "wärmenden" Zwischenstopp mitten in den Rocky Mountains: Für alle empfehlenswert, denen die Kälte vom Skifahren noch in den Knochen steckt.

Aspen ist eine der reichsten Städte der USA. Die Stadt in den Bergen ist das "St. Tropez der Rocky Mountains". Ganz Hollywood überwintert hier, und wenn in Vail noch alle zeigen wollten wie reich sie sind, so will in Aspen jeder den anderen in Understatement überbieten. Nur die Fashion-Stores verraten, dass es hier viele gibt, die sich alles leisten können.

Hier trifft Hubertus von Hohenlohe Ski-Olympiasiegerin Julia Mancuso, besucht Gunter Sachs' Sohn Gunnar Sachs in seiner selbst designten Mountain Ranch, und der Prinz versucht, sich von X-Games-Gewinner Casey Puckett bei atemberaubenden Sprüngen und anspruchsvollen Off-Piste-Runs nicht abhängen zu lassen!

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox