Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 24. Januar 2015 | 18:55 |

Hubertusjagd

...in St. Moritz

Reportage | Österreich 2013

Im Engadiner Ski-Dorado St. Moritz begibt sich Hubertus von Hohenlohe in prominenter Begleitung in den Schweizer Schnee. Auf Corviglia trifft er die Ex-Skistars Marco Büchel und Giorgio Rocca. Sie erklären dem Prinzen, warum die Pisten von St. Moritz zu den Besten der Welt gehören und verraten, was der Schweizer Nobel-Skiort abseits von Pelz und Champagner zu bieten hat.

Mit Rolf Sachs geht es die Olympia-Bobbahn St. Moritz-Celerina hinunter. Der Präsident des St. Moritz Bobsleigh Club zeigt Hubertus, was die älteste und letzte Natureisbahn immer noch zu bieten hat.

Im Bogner Sport Shop lässt sich der Prinz von Ex-Skirennläufer und Filmemacher Willy Bogner einkleiden. Nach der Schau der schicksten Skianzüge geht es per Helikopter auf den Corvatsch und zusammen die Piste hinunter.

Auf 2.468 Metern Höhe lädt der Spitzenkoch Reto Mathis Hubertus zum "Fine Mountain Dining". Unmittelbar neben der Bergstation Corviglia kredenzt er ihm Kulinarisches auf höchstem Niveau.

Was St. Moritz in Sachen Kunst zu bieten hat, lässt sich Hubertus von Fotograf Peter Vann zeigen. In den 60er-Jahren stürmte er die französischen Charts, danach zog es ihn zur Fotografie zurück. In seinen Fotos hält er nicht nur die Schönheit des Engadins fest.

Im Engadiner Ski-Dorado St. Moritz begibt sich Hubertus von Hohenlohe in prominenter Begleitung in den Schweizer Schnee. Auf Corviglia trifft er die Ex-Skistars Marco Büchel und Giorgio Rocca. Sie erklären dem Prinzen, warum die Pisten von St. Moritz zu den Besten der Welt gehören und verraten, was der Schweizer Nobel-Skiort abseits von Pelz und Champagner zu bieten hat.

Mit Rolf Sachs geht es die Olympia-Bobbahn St. Moritz-Celerina hinunter. Der Präsident des St. Moritz Bobsleigh Club zeigt Hubertus, was die älteste und letzte Natureisbahn immer noch zu bieten hat.

Im Bogner Sport Shop lässt sich der Prinz von Ex-Skirennläufer und Filmemacher Willy Bogner einkleiden. Nach der Schau der schicksten Skianzüge geht es per Helikopter auf den Corvatsch und zusammen die Piste hinunter.

Auf 2.468 Metern Höhe lädt der Spitzenkoch Reto Mathis Hubertus zum "Fine Mountain Dining". Unmittelbar neben der Bergstation Corviglia kredenzt er ihm Kulinarisches auf höchstem Niveau.

Was St. Moritz in Sachen Kunst zu bieten hat, lässt sich Hubertus von Fotograf Peter Vann zeigen. In den 60er-Jahren stürmte er die französischen Charts, danach zog es ihn zur Fotografie zurück. In seinen Fotos hält er nicht nur die Schönheit des Engadins fest.




Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo