Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. Januar 2015 | 18:55 |

Hubertusjagd

...in Cortina d'Ampezzo

Reportage | Österreich 2015

Dieses Mal jettet Ski-Prinz Hubertus von Hohenlohe nach Cortina d'Ampezzo - in seinen absoluten Lieblings-Skiort. 1956 räumte Ski-Legende Toni Sailer dort alle Olympia-Goldmedaillen ab, seitdem hat sich der Ort kaum verändert. In Cortina genießt Hubertus alljährlich seinen Skiurlaub im Retrochic, und feiert dort dieses Jahr auch seinen Geburtstag.

Auf seiner Party wird Hubertus nicht nur mit einer unkonventionellen Torte überrascht, denn unter die Gratulanten hat sich auch ein prominenter Überraschungsgast gemischt: Italiens Ski-Idol Alberto Tomba. Hubertus spricht mit ihm und seinem ersten Trainer, Roberto Siorpaes, über den Beginn seiner unvergleichlichen Karriere.

In Cortinas Olympiahalle trifft Hubertus die beste italienische Eiskunstläuferin ihrer Altersklasse: Alessia Zardini. Die italienische Nachwuchshoffnung verrät ihm, wie sie die Eiskunstlauf-Welt erobern will. Abfahrts-Legende Kristian Ghedina hat seinen Siegeszug auf den Pisten der Welt schon beendet. Gemeinsam mit Hubertus jagt er Cortinas Steilhänge hinab und erzählt, wieso dieser Ort für ihn schlichtweg das Paradies ist.

Die Pisten von Cortina d'Ampezzo sind auch das Trainingsfeld von ÖSV-Star Anna Fenninger. Hubertus trifft sie in ihrer Trainingspause, erhält spannende Einblicke in ihren Alltag als Profisportlerin und erfährt, warum die Salzburgerin das Skifahren noch immer nicht als Job sieht. Außerdem verrät sie dem Ski-Prinzen, weshalb Cortina eine ganz besondere Bedeutung für sie hat.

Mit ihren Bauten prägt die Architekten-Familie Bernardi das Ortsbild von Cortina. Silvio, Jacopo und Valentina Bernardi erklären Hubertus, warum ortsansässige Architekten viel eher Spezialisten für Renovierungen sind, und weshalb US-Skistar Julia Mancuso recht hat, wenn sie sagt, dass in Cortina die scheußlichsten Hotels der Welt zu finden sind.

Im edlen Restaurant "Lago Ghedina" lässt sich Hubertus anschließend kulinarisch verwöhnen und erfährt, warum der typische Gast in Cortina alles andere als unkompliziert ist. Zum Aperitif trifft er Barkeeper-Legende Antonio di Franco im "Hotel de la Poste" - er nennt alle seine Drinks nach bekannten Künstlern.

Und nicht zuletzt trifft Hubertus Pasta-König Guido Barilla: Er erzählt ihm, wie er als Sponsor sein Nudel-Imperium mit dem Skisport zusammengebracht hat und erklärt, warum Cortina sich seit den Olympischen Winterspielen 1956 so gut wie nicht verändert hat.

Dieses Mal jettet Ski-Prinz Hubertus von Hohenlohe nach Cortina d'Ampezzo - in seinen absoluten Lieblings-Skiort. 1956 räumte Ski-Legende Toni Sailer dort alle Olympia-Goldmedaillen ab, seitdem hat sich der Ort kaum verändert. In Cortina genießt Hubertus alljährlich seinen Skiurlaub im Retrochic, und feiert dort dieses Jahr auch seinen Geburtstag.

Auf seiner Party wird Hubertus nicht nur mit einer unkonventionellen Torte überrascht, denn unter die Gratulanten hat sich auch ein prominenter Überraschungsgast gemischt: Italiens Ski-Idol Alberto Tomba. Hubertus spricht mit ihm und seinem ersten Trainer, Roberto Siorpaes, über den Beginn seiner unvergleichlichen Karriere.

In Cortinas Olympiahalle trifft Hubertus die beste italienische Eiskunstläuferin ihrer Altersklasse: Alessia Zardini. Die italienische Nachwuchshoffnung verrät ihm, wie sie die Eiskunstlauf-Welt erobern will. Abfahrts-Legende Kristian Ghedina hat seinen Siegeszug auf den Pisten der Welt schon beendet. Gemeinsam mit Hubertus jagt er Cortinas Steilhänge hinab und erzählt, wieso dieser Ort für ihn schlichtweg das Paradies ist.

Die Pisten von Cortina d'Ampezzo sind auch das Trainingsfeld von ÖSV-Star Anna Fenninger. Hubertus trifft sie in ihrer Trainingspause, erhält spannende Einblicke in ihren Alltag als Profisportlerin und erfährt, warum die Salzburgerin das Skifahren noch immer nicht als Job sieht. Außerdem verrät sie dem Ski-Prinzen, weshalb Cortina eine ganz besondere Bedeutung für sie hat.

Mit ihren Bauten prägt die Architekten-Familie Bernardi das Ortsbild von Cortina. Silvio, Jacopo und Valentina Bernardi erklären Hubertus, warum ortsansässige Architekten viel eher Spezialisten für Renovierungen sind, und weshalb US-Skistar Julia Mancuso recht hat, wenn sie sagt, dass in Cortina die scheußlichsten Hotels der Welt zu finden sind.

Im edlen Restaurant "Lago Ghedina" lässt sich Hubertus anschließend kulinarisch verwöhnen und erfährt, warum der typische Gast in Cortina alles andere als unkompliziert ist. Zum Aperitif trifft er Barkeeper-Legende Antonio di Franco im "Hotel de la Poste" - er nennt alle seine Drinks nach bekannten Künstlern.

Und nicht zuletzt trifft Hubertus Pasta-König Guido Barilla: Er erzählt ihm, wie er als Sponsor sein Nudel-Imperium mit dem Skisport zusammengebracht hat und erklärt, warum Cortina sich seit den Olympischen Winterspielen 1956 so gut wie nicht verändert hat.





Bitte vervollständigen Sie Ihre Daten!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Ihre Emailadresse muss noch bestätigt werden!

Es wurde noch nicht verifiziert, dass die angegebene Email zu Ihnen gehört. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang, ob Sie einen Bestätigungslink erhalten haben.

Falls Sie keine Email erhalten haben, versuchen Sie es hier erneut.

Klicken Sie hier um sich mit einem anderen Account einzuloggen.

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse an, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Ihnen ist ihr Passwort wieder eingefallen?

zurück zum Login

Es wurde Ihnen eine Email mit einem Link zum Neusetzen Ihres Passworts geschickt!

zurück zum Login
Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Melden Sie sich mit einem sozialen Netzwerk an!

Oder erstellen Sie einen neuen Account!

Sie haben bereits einen Account?

Klicken Sie hier.

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Vielen Dank!

Es wurde eine Mail mit einem Bestätigungslink an Ihre Emailadresse versandt.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideo