Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Klettern am Dachstein Bergwelten
Webspecial |

Klettern am Dachstein

Bergwelten

Österreich 2017

Die Protagonisten versuchen die freie Begehung der „Südwand-Direttissima“ - 50 Jahre nach der Erschließung der Route durch Leo Schlömmer und Peter Perner. 

Damals: "… sind hoher Zeitaufwand und eine veritable Materialschlacht die Mittel zum Zweck des Erfolgs. Nach insgesamt 14 Tagen und 10 Biwaks, teils in Höhlen und Hängematten, ist die Führe bis zum Abschlussdach in 600 m Wandhöhe vorbereitet. Vom 26. bis 28. September 1967 gelingt schließlich der endgültige Durchstieg.“

Die Protagonisten versuchen die freie Begehung der „Südwand-Direttissima“ - 50 Jahre nach der Erschließung der Route durch Leo Schlömmer und Peter Perner. 

Damals: "… sind hoher Zeitaufwand und eine veritable Materialschlacht die Mittel zum Zweck des Erfolgs. Nach insgesamt 14 Tagen und 10 Biwaks, teils in Höhlen und Hängematten, ist die Führe bis zum Abschlussdach in 600 m Wandhöhe vorbereitet. Vom 26. bis 28. September 1967 gelingt schließlich der endgültige Durchstieg.“

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox