Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 23. Juni 2016 | 00:55 |

Ladykillers

Spielfilm | Großbritannien 1955

Als sich der wortgewandte und charmante Professor Marcus (Sir Alec Guinness) bei der gutherzigen Mrs. Wimmerforce (Katie Johnson) einmietet, ahnt diese zunächst nichts von seinem raffinierten Plan, einen Überall zu begehen. Vielmehr glaubt sie, dass der Professor mit seinen Kollegen in seinem Zimmer klassische Musikstücke übt. Ein Plattenspieler soll dabei die alte Frau täuschen. Doch Mrs. Wimmerforce kommt den Kriminellen auf die Schliche...
Großartig gespielter Krimi von Regisseur Alexander Mackendrick, der aufgrund seines schwarzen Humors und seines herausragenden Schauspiel-Ensembles bis heute nichts an seinem Charme eingebüßt hat. Neben Oscar Preisträger Sir Alec Guinness (Die Brücke am Kwai) agieren unter anderem Herbert Lom (Der Schatz im Silbersee) und Peter "Inspektor Clouseau" Sellers. Die originelle Story wurde 2004 von niemand geringerem als den Oscar prämierten Coen Brüdern mit Tom Hanks in der Hauptrolle neu verfilmt.

Als sich der wortgewandte und charmante Professor Marcus (Sir Alec Guinness) bei der gutherzigen Mrs. Wimmerforce (Katie Johnson) einmietet, ahnt diese zunächst nichts von seinem raffinierten Plan, einen Überall zu begehen. Vielmehr glaubt sie, dass der Professor mit seinen Kollegen in seinem Zimmer klassische Musikstücke übt. Ein Plattenspieler soll dabei die alte Frau täuschen. Doch Mrs. Wimmerforce kommt den Kriminellen auf die Schliche...
Großartig gespielter Krimi von Regisseur Alexander Mackendrick, der aufgrund seines schwarzen Humors und seines herausragenden Schauspiel-Ensembles bis heute nichts an seinem Charme eingebüßt hat. Neben Oscar Preisträger Sir Alec Guinness (Die Brücke am Kwai) agieren unter anderem Herbert Lom (Der Schatz im Silbersee) und Peter "Inspektor Clouseau" Sellers. Die originelle Story wurde 2004 von niemand geringerem als den Oscar prämierten Coen Brüdern mit Tom Hanks in der Hauptrolle neu verfilmt.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox