Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Lauch-Reis Taler mit geräucherter Forelle Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Lauch-Reis Taler mit geräucherter Forelle

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | Österreich 0

Zutaten:

100 g Naturreis

Salz

300 g Lauch, waschen, fein würfeln

4 El neutrales Öl

3 Erdäpfel, geschält

2 Eier

  Salz

  Pfeffer

  frisch geriebene Muskatnuss

500 g Tomaten, waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden

150 g Crème fraîche

2 El Olivenöl

einige Basilikumblättchen

Zubereitung

Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und gut abkühlen lassen.

Etwas von dem Öl erhitzen. Lauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten weich dünsten. Die geschälten Kartoffeln fein reiben und in einem Küchentuch die Stärke herausdrücken.

Reis, Lauch, Erdäpfel und Eier in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Aus der Reismasse 8 Taler / Puffer formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-7 Min. goldbraun braten.

Die Tomaten salzen und pfeffern, dass Crème fraîche glatt rühren und auf den Tomaten verteilen. Olivenöl darüber träufeln und mit dem Basilikum bestreuen. Die gebratenen Taler auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf dem Tomatensalat servieren.

Zutaten:

100 g Naturreis

Salz

300 g Lauch, waschen, fein würfeln

4 El neutrales Öl

3 Erdäpfel, geschält

2 Eier

  Salz

  Pfeffer

  frisch geriebene Muskatnuss

500 g Tomaten, waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden

150 g Crème fraîche

2 El Olivenöl

einige Basilikumblättchen

Zubereitung

Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und gut abkühlen lassen.

Etwas von dem Öl erhitzen. Lauch darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten weich dünsten. Die geschälten Kartoffeln fein reiben und in einem Küchentuch die Stärke herausdrücken.

Reis, Lauch, Erdäpfel und Eier in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Aus der Reismasse 8 Taler / Puffer formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-7 Min. goldbraun braten.

Die Tomaten salzen und pfeffern, dass Crème fraîche glatt rühren und auf den Tomaten verteilen. Olivenöl darüber träufeln und mit dem Basilikum bestreuen. Die gebratenen Taler auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf dem Tomatensalat servieren.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox