Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 21. November 2015 | 01:20 |

Leise weht der Wind des Todes

Abenteuer/Western/Krieg | Vereinigtes Königreich 1971

Die Lehrerin Melissa wird von ihrem Mann, dem mächtigen Großfarmer Ruger, brutal unterdrückt. Eines Tages entführt der Verbrecher Frank Calder mit seiner Bande die junge Frau. Doch statt Lösegeld einzufordern, möchte Calder, dass sie ihm das Lesen und Schreiben beibringt. Mit der Zeit verliebt sich Melissa in den faszinierenden Outlaw. Ruger begibt sich sofort auf die Suche nach seiner entführten Frau - der Beginn einer gnadenlosen Hetzjagd.
Anfang der 1970er-Jahre versuchten auch nicht-italienische Produzenten, den bis dahin äußerst erfolgreichen Italo-Western fortzusetzen. "Leise weht der Wind des Todes" ist eine britische Produktion und wurde Genre gemäß von dem US-Amerikaner Don Medford inszeniert. Bei Erscheinen verursachte der Western wegen seiner freizügigen Sexszenen einen kleinen Skandal. Bemerkenswert die hochkarätige Besetzung, mit Oliver Reed, Candice Bergen und Gene Hackman.

Die Lehrerin Melissa wird von ihrem Mann, dem mächtigen Großfarmer Ruger, brutal unterdrückt. Eines Tages entführt der Verbrecher Frank Calder mit seiner Bande die junge Frau. Doch statt Lösegeld einzufordern, möchte Calder, dass sie ihm das Lesen und Schreiben beibringt. Mit der Zeit verliebt sich Melissa in den faszinierenden Outlaw. Ruger begibt sich sofort auf die Suche nach seiner entführten Frau - der Beginn einer gnadenlosen Hetzjagd.
Anfang der 1970er-Jahre versuchten auch nicht-italienische Produzenten, den bis dahin äußerst erfolgreichen Italo-Western fortzusetzen. "Leise weht der Wind des Todes" ist eine britische Produktion und wurde Genre gemäß von dem US-Amerikaner Don Medford inszeniert. Bei Erscheinen verursachte der Western wegen seiner freizügigen Sexszenen einen kleinen Skandal. Bemerkenswert die hochkarätige Besetzung, mit Oliver Reed, Candice Bergen und Gene Hackman.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox