Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 04. Februar 2015 | 00:50

Magnolien aus Stahl

Berührendes Drama mit Julia Roberts

Spielfilm | USA 1989

Frauen-Power made in Hollywood: Der Schönheitssalon von Trudy (Dolly Parton) gilt als Dreh- und Angelpunkt der Kleinstadt. Neben Tipps für die Maniküre werden hier auch gerne Gerüchte verbreitet und Leute ausgerichtet. Neben all dem Klatsch und Tratsch zeichnet den Laden aber vor allem eine Tatsache aus: Der rührende Zusammenhalt seiner Kundinnen. Dieser wird bald auf eine harte Probe gestellt, als die zuckerkranke Shelby (Julia Roberts) gegen den Rat ihrer Ärzte ein Kind bekommen möchte...

Berührendes Drama von Regisseur Herbert Ross ("Mach's noch einmal, Sam"), das vor allem durch sein starkes Schauspiel-Ensemble überzeugt. Neben Dolly Parton und Julia Roberts agieren unter anderem Sally Field, Daryl Hannah und Shirley MacLaine. Für die Rolle der Shelby war ursprünglich Meg Ryan vorgesehen, die aber lieber "Harry und Sally" drehen wollte. Damit war der Weg frei für Julia Roberts, die sich mit dieser Rolle ihre erste Oscar-Nominierung und ihren ersten Golden Globe sichern konnte.

Frauen-Power made in Hollywood: Der Schönheitssalon von Trudy (Dolly Parton) gilt als Dreh- und Angelpunkt der Kleinstadt. Neben Tipps für die Maniküre werden hier auch gerne Gerüchte verbreitet und Leute ausgerichtet. Neben all dem Klatsch und Tratsch zeichnet den Laden aber vor allem eine Tatsache aus: Der rührende Zusammenhalt seiner Kundinnen. Dieser wird bald auf eine harte Probe gestellt, als die zuckerkranke Shelby (Julia Roberts) gegen den Rat ihrer Ärzte ein Kind bekommen möchte...

Berührendes Drama von Regisseur Herbert Ross ("Mach's noch einmal, Sam"), das vor allem durch sein starkes Schauspiel-Ensemble überzeugt. Neben Dolly Parton und Julia Roberts agieren unter anderem Sally Field, Daryl Hannah und Shirley MacLaine. Für die Rolle der Shelby war ursprünglich Meg Ryan vorgesehen, die aber lieber "Harry und Sally" drehen wollte. Damit war der Weg frei für Julia Roberts, die sich mit dieser Rolle ihre erste Oscar-Nominierung und ihren ersten Golden Globe sichern konnte.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox