Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 13. August 2017 | 01:10 |

Midnight in Paris

Comedy | Vereinigte Staaten Von Amerika 2011

Paris ist die große Leidenschaft von Gil (Owen Wilson). Der erfolgreiche amerikanische Drehbuchautor ist vernarrt in die französische Hauptstadt, vielleicht noch mehr als in seine Verlobte Inez (Rachel McAdams). Gil ist deshalb sofort bereit, sich Inez anzuschließen und die Eltern seiner zukünftigen Braut nach Paris zu begleiten. Dort begegnen sie zufällig Inez‘ alten Freund Paul (Michael Sheen). Nach einem gemeinsamen Abendessen will Gil allein zum Hotel zurück, findet aber den Weg nicht. Zum Glück bietet ein Autofahrer an, Gil mitzunehmen. Wenig später fühlt sich Gil in eine andere Zeit versetzt. Der Wagen bringt ihn zu einer Party, auf der alle Gäste in der Mode der 1920er-Jahre gekleidet sind. Zudem lernt er so bekannte Künstler wie Cole Porter, F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway persönlich kennen. Für Gil sind diese Begegnungen die Verwirklichung eines Traumes, denn er war schon immer fasziniert von der Literatur- und Kunstszene im Paris der Zwanzigerjahre. Auf einer seiner nächsten Zeitreisen trifft Gil die attraktive Adriana (Marion Cotillard), und die beiden verlieben sich ineinander. Doch wie lange wird die Illusion anhalten? Oder ist es Realität?
Diese Spannung zwischen Fantasie und Wirklichkeit durchzieht Woody Allens „Midnight in Paris“ von Anfang bis Ende. Bewusst lässt der Regisseur seine Zuschauer und seinen Protagonisten Gil im Ungewissen, wo der Wunschtraum endet und das wirkliche Leben beginnt. Woody Allen erzählt diese Geschichte in seinem gewohnt leichten, mit viel Witz ausgestatteten Inszenierungsstil. Für sein Drehbuch wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet. Hauptdarsteller Owen Wilson (Gil) spielte selten so gut wie in diesem Film, neben ihm agieren Rachel McAdams (Inez), Marion Cotillard (Adriana) und Michael Sheen (Paul).

Paris ist die große Leidenschaft von Gil (Owen Wilson). Der erfolgreiche amerikanische Drehbuchautor ist vernarrt in die französische Hauptstadt, vielleicht noch mehr als in seine Verlobte Inez (Rachel McAdams). Gil ist deshalb sofort bereit, sich Inez anzuschließen und die Eltern seiner zukünftigen Braut nach Paris zu begleiten. Dort begegnen sie zufällig Inez‘ alten Freund Paul (Michael Sheen). Nach einem gemeinsamen Abendessen will Gil allein zum Hotel zurück, findet aber den Weg nicht. Zum Glück bietet ein Autofahrer an, Gil mitzunehmen. Wenig später fühlt sich Gil in eine andere Zeit versetzt. Der Wagen bringt ihn zu einer Party, auf der alle Gäste in der Mode der 1920er-Jahre gekleidet sind. Zudem lernt er so bekannte Künstler wie Cole Porter, F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway persönlich kennen. Für Gil sind diese Begegnungen die Verwirklichung eines Traumes, denn er war schon immer fasziniert von der Literatur- und Kunstszene im Paris der Zwanzigerjahre. Auf einer seiner nächsten Zeitreisen trifft Gil die attraktive Adriana (Marion Cotillard), und die beiden verlieben sich ineinander. Doch wie lange wird die Illusion anhalten? Oder ist es Realität?
Diese Spannung zwischen Fantasie und Wirklichkeit durchzieht Woody Allens „Midnight in Paris“ von Anfang bis Ende. Bewusst lässt der Regisseur seine Zuschauer und seinen Protagonisten Gil im Ungewissen, wo der Wunschtraum endet und das wirkliche Leben beginnt. Woody Allen erzählt diese Geschichte in seinem gewohnt leichten, mit viel Witz ausgestatteten Inszenierungsstil. Für sein Drehbuch wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet. Hauptdarsteller Owen Wilson (Gil) spielte selten so gut wie in diesem Film, neben ihm agieren Rachel McAdams (Inez), Marion Cotillard (Adriana) und Michael Sheen (Paul).

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox