Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mike Süsser: Lachsforelle auf Kohlsprossen-Erdäpfel-Stampf Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Mike Süsser: Lachsforelle auf Kohlsprossen-Erdäpfel-Stampf

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 2015

Lachsforelle auf Kohlsprossen-Erdäpfel-Stampf

Zutaten für 4 Personen

 

Zander:

  • 4 Lachsforellenfilets á 150 g
  • 50 g Maisgrieß
  • 3 Thymiansträuße
  • 1 Rosmarinstrauß

 

Fisch mit der Hautseite in das Grieß legen, etwas abklopfen und auf der Hautseite ins heiße Öl geben, die Kräuter dazugeben und den Fisch fertig braten. Einige Kohlsprossenscheiben mit darin Braten.

 

Kohlsprossen-Stampf:

  • 750 g vorwiegend fest kochende Erdäpfel
  • 300 g Kohlsprossen, zu putzen, halbieren und in Scheiben schneiden
  • 3 Zwiebeln, in Streifen schneiden
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • etwas Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • etwas Obers
  • Salz, Pfeffer und Muskat

 

Erdäpfel in Salzwasser mit der Schale kochen, schälen und durch eine Presse drücken. Die Zwiebeln im Öl und Butter anschwitzen, die Kohlsprossen zugeben kurz mitdünsten und dann alles mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Obers zugeben und alles mit den Gewürzen abschmecken. Diese Zwiebel-Kohlsprossen Mix über die Erdäpfel geben und erhitzen.

Den Fisch auf dem Stampf anrichten, als Deko auf den Fisch noch die angebratenen Kohlsprossen legen.

Lachsforelle auf Kohlsprossen-Erdäpfel-Stampf

Zutaten für 4 Personen

 

Zander:

  • 4 Lachsforellenfilets á 150 g
  • 50 g Maisgrieß
  • 3 Thymiansträuße
  • 1 Rosmarinstrauß

 

Fisch mit der Hautseite in das Grieß legen, etwas abklopfen und auf der Hautseite ins heiße Öl geben, die Kräuter dazugeben und den Fisch fertig braten. Einige Kohlsprossenscheiben mit darin Braten.

 

Kohlsprossen-Stampf:

  • 750 g vorwiegend fest kochende Erdäpfel
  • 300 g Kohlsprossen, zu putzen, halbieren und in Scheiben schneiden
  • 3 Zwiebeln, in Streifen schneiden
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • etwas Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • etwas Obers
  • Salz, Pfeffer und Muskat

 

Erdäpfel in Salzwasser mit der Schale kochen, schälen und durch eine Presse drücken. Die Zwiebeln im Öl und Butter anschwitzen, die Kohlsprossen zugeben kurz mitdünsten und dann alles mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Obers zugeben und alles mit den Gewürzen abschmecken. Diese Zwiebel-Kohlsprossen Mix über die Erdäpfel geben und erhitzen.

Den Fisch auf dem Stampf anrichten, als Deko auf den Fisch noch die angebratenen Kohlsprossen legen.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox