Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Lammrücken in Pistazien-Pfeffer-Kruste Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Lammrücken in Pistazien-Pfeffer-Kruste

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | Österreich 2015

Zutaten für 4 Portionen:

  • 25 g geschälte Pistazien
  • 5 g rosa Pfefferkörner
  • 15 g weiße Pfefferkörner
  • 50 g Semmelmehl
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 2 Knoblauchzehen, zerstoßen
  • 4 Lammrücken von je etwa 150 g
  • Junger Spinat und Babykarotten als Beilage

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 220°C vorheizen.

Die Pistazien, den rosa und den weißen Pfeffer im Mixer grob zermahlen. In einer flachen Schale mit dem Semmelmehl vermengen.

Den Senf mit dem Knoblauch verrühren und die Lammrücken rundherum damit einreiben.

Das Fleisch mit der Pistazien-Pfeffer-Mischung panieren und auf einem Rost in eine Bratenpfanne setzen. Bei ? 220 Grad im Ofen 15-20 Minuten braten.

Das Lammfleisch aus dem Ofen nehmen und vor dem Tranchieren zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Mit jungem Spinat oder Babykarotten als Beilage servieren.

 

Mehr leckere und kreative Rezepte von Chef-Koch Mike Süsser finden Sie hier >>

Zutaten für 4 Portionen:

  • 25 g geschälte Pistazien
  • 5 g rosa Pfefferkörner
  • 15 g weiße Pfefferkörner
  • 50 g Semmelmehl
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 2 Knoblauchzehen, zerstoßen
  • 4 Lammrücken von je etwa 150 g
  • Junger Spinat und Babykarotten als Beilage

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 220°C vorheizen.

Die Pistazien, den rosa und den weißen Pfeffer im Mixer grob zermahlen. In einer flachen Schale mit dem Semmelmehl vermengen.

Den Senf mit dem Knoblauch verrühren und die Lammrücken rundherum damit einreiben.

Das Fleisch mit der Pistazien-Pfeffer-Mischung panieren und auf einem Rost in eine Bratenpfanne setzen. Bei ? 220 Grad im Ofen 15-20 Minuten braten.

Das Lammfleisch aus dem Ofen nehmen und vor dem Tranchieren zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Mit jungem Spinat oder Babykarotten als Beilage servieren.

 

Mehr leckere und kreative Rezepte von Chef-Koch Mike Süsser finden Sie hier >>

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox