Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Mike Süsser: Soja - Reis - Huhn Topf Kochen mit Mike Süsser
Webspecial |

Mike Süsser: Soja - Reis - Huhn Topf

Kochen mit Mike Süsser

Kochen | 0

Soja - Reis - Huhn Topf

für 4 Personen

 

  • 120 ml Sojasauce
  • 150 ml Sherry
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Ingwer, fein gerieben 
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 440 g Duftreis
  • 800 ml Wasser
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

 

Sojasauce, Sherry, Zucker und Ingwer bei hoher Temperatur zum Kochen bringen - die Hühnerbrüste dazugeben und wenige Minuten mit dünsten. Den Reis im Wasser garen, ohne umzurühren, bis der Großteil des Wassers aufgesaugt ist. Die Hühnerbrüste aus dem Sud nehmen und auf den Reis legen und bei geschlossenem Deckel und geringer Temperatur 5-6 Minuten weiter garen. 

 

Während das Huhngart, die Sojamischischung einkochen lassen. Dann das Huhn und den Reis auf Teller verteilen, mit den gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und mit dem Sojasud beträufeln.

Soja - Reis - Huhn Topf

für 4 Personen

 

  • 120 ml Sojasauce
  • 150 ml Sherry
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Ingwer, fein gerieben 
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • 440 g Duftreis
  • 800 ml Wasser
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

 

Sojasauce, Sherry, Zucker und Ingwer bei hoher Temperatur zum Kochen bringen - die Hühnerbrüste dazugeben und wenige Minuten mit dünsten. Den Reis im Wasser garen, ohne umzurühren, bis der Großteil des Wassers aufgesaugt ist. Die Hühnerbrüste aus dem Sud nehmen und auf den Reis legen und bei geschlossenem Deckel und geringer Temperatur 5-6 Minuten weiter garen. 

 

Während das Huhngart, die Sojamischischung einkochen lassen. Dann das Huhn und den Reis auf Teller verteilen, mit den gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und mit dem Sojasud beträufeln.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox