Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 30. Juli 2016 | 02:50 |

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Willkommen in Melbourne

Crime | 2011

Startschuss der erfolgreichen Crime-Serie: Nach Jahren der Abwesenheit kehrt die wohlhabende Aristokratin Phryne Fisher nach Melbourne zurück. Doch die Wiedersehensfreude mit ihrer Heimatstadt währt nur kurz. Kaum im opulenten Windsor Hotel angekommen, wird sie auch schon mit einer Handvoll mysteriöser Vorfälle konfrontiert. Vergiftete Ehemänner, Kokainschmuggel und illegale Abtreibung - ohne Nachzudenken stürzt sich die Hobby-Detektivin Phyrne Fisher in ihr erstes großes Abenteuer.
Die erfolgreiche australische Krimi-Serie "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle" basiert auf der Romanreihe "Phyrne Fisher Mysteries" von Kerry Greenwood und gilt als teuerste australische TV-Produktion aller Zeiten. Bis dato wurde die Serie weltweit in mehr als 120 Länder verkauft. Ein Erfolg, der auch der charismatischen Hauptdarstellerin Essie Davis zu verdanken ist, die mit der Serie ihren Durchbruch schaffte.

Startschuss der erfolgreichen Crime-Serie: Nach Jahren der Abwesenheit kehrt die wohlhabende Aristokratin Phryne Fisher nach Melbourne zurück. Doch die Wiedersehensfreude mit ihrer Heimatstadt währt nur kurz. Kaum im opulenten Windsor Hotel angekommen, wird sie auch schon mit einer Handvoll mysteriöser Vorfälle konfrontiert. Vergiftete Ehemänner, Kokainschmuggel und illegale Abtreibung - ohne Nachzudenken stürzt sich die Hobby-Detektivin Phyrne Fisher in ihr erstes großes Abenteuer.
Die erfolgreiche australische Krimi-Serie "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle" basiert auf der Romanreihe "Phyrne Fisher Mysteries" von Kerry Greenwood und gilt als teuerste australische TV-Produktion aller Zeiten. Bis dato wurde die Serie weltweit in mehr als 120 Länder verkauft. Ein Erfolg, der auch der charismatischen Hauptdarstellerin Essie Davis zu verdanken ist, die mit der Serie ihren Durchbruch schaffte.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox