Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 19. Juli 2016 | 02:50 |

Moderne Ruinen

Detroit - Hoffnung für die Motor-City

Dokumentation | Deutschland 2012

Detroit gilt als "Motor City". Drei der größten Autohersteller sind hier zu finden: Ford, General Motors und Chrysler. Die Stadt steht für den "American Dream". Doch mittlerweile leben hier nur noch 700.000 Menschen. Die Hälfte der Bewohner ist arbeitslos. Fabriksarbeiter Joseph Adragna baute früher Packards und Studebaker. In den verlassenen Fabrikshallen und der Bar von Mama Pay Check begegnet die Dokumentation Schriftstellern und Künstlern.

Detroit gilt als "Motor City". Drei der größten Autohersteller sind hier zu finden: Ford, General Motors und Chrysler. Die Stadt steht für den "American Dream". Doch mittlerweile leben hier nur noch 700.000 Menschen. Die Hälfte der Bewohner ist arbeitslos. Fabriksarbeiter Joseph Adragna baute früher Packards und Studebaker. In den verlassenen Fabrikshallen und der Bar von Mama Pay Check begegnet die Dokumentation Schriftstellern und Künstlern.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox