Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Kopernikus - Rätsel der Galaxis
Mi | 06.09. 11:10

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Das Nichts

Wissenschaft, Dokumentarfilm | Vereinigte Staaten Von Amerika 2012 |

Die menschliche Phantasie endet dort, wo das Universum seinen Ursprung hat: im „Nichts“. Die Vorstellung, der leere Raum sei wirklich leer, hat die Wissenschaft jedoch bereits widerlegt: Nach den Erkenntnissen der Quantenphysik befinden sich Energien in einem ständigen Wechselspiel. Was genau sind also Materie und Antimaterie? Um die „Natur des Nichts“ zu durchschauen stellt Morgan Freeman in dieser Folge Forschungsergebnisse aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen vor. Denn nur wenn der Mensch versteht, welche Kräfte den leeren Raum bestimmen, kann er am Ende begreifen, wie das Universum entstand.

Die menschliche Phantasie endet dort, wo das Universum seinen Ursprung hat: im „Nichts“. Die Vorstellung, der leere Raum sei wirklich leer, hat die Wissenschaft jedoch bereits widerlegt: Nach den Erkenntnissen der Quantenphysik befinden sich Energien in einem ständigen Wechselspiel. Was genau sind also Materie und Antimaterie? Um die „Natur des Nichts“ zu durchschauen stellt Morgan Freeman in dieser Folge Forschungsergebnisse aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen vor. Denn nur wenn der Mensch versteht, welche Kräfte den leeren Raum bestimmen, kann er am Ende begreifen, wie das Universum entstand.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox