Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 30. Dezember 2015 | 02:20 |

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Ewige Finsternis

Dokumentation | USA 2010

Woraus besteht das Universum? Die erste Antwort könnte Materie lauten: Sterne und Staubwolken. Doch die Wissenschaft ist sich einig, dass die bekannte Materie nur ein Fünftel des Universums ausmacht. Der Hauptbestandteil ist sogenannte Dunkle Materie. Derzeit ist lediglich bekannt, dass Dunkle Materie nicht aus Atomen oder einer anderen bekannten Substanz besteht. Weitere Erkenntnisse zeigen, dass Dunkle Energie den weitaus größten Anteil an der Gesamtdichte von Materie und Energie im Universum ausmacht. Dieses Energiefeld treibt den Kosmos beschleunigt auseinander.

Woraus besteht das Universum? Die erste Antwort könnte Materie lauten: Sterne und Staubwolken. Doch die Wissenschaft ist sich einig, dass die bekannte Materie nur ein Fünftel des Universums ausmacht. Der Hauptbestandteil ist sogenannte Dunkle Materie. Derzeit ist lediglich bekannt, dass Dunkle Materie nicht aus Atomen oder einer anderen bekannten Substanz besteht. Weitere Erkenntnisse zeigen, dass Dunkle Energie den weitaus größten Anteil an der Gesamtdichte von Materie und Energie im Universum ausmacht. Dieses Energiefeld treibt den Kosmos beschleunigt auseinander.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox