Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 20. Juli 2016 | 01:10 |

Napoleon

Waterloo (1812-1821)

Spielfilm, Historischer Film | Deutschland 2002

Einst herrschte Napoleon (Christian Clavier) über Europa. Doch nun mit, 47 Jahren, lebt er in Verbannung auf der Atlantikinsel Sankt Helena. Noch einmal lässt er sein Leben Revue passieren. Nach einem Attentat können Napoleon und sein Außenminister Talleyrand den Täter ausfindig machen. Er wird zum Tode verurteilt. Auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn wird Napoleon zum Kaiser gekrönt. Doch sein Glück währt nicht lange...
Der vierteilige "Napoleon" des französischen Regisseurs Yves Simoneau ist ein faszinierendes Historiendrama über Aufstieg und Fall des umstrittenen Staatsmannes und Kriegsführers. Zur Star-Besetzung gehören außer Hauptdarsteller Christian Clavier noch Isabella Rossellini, John Malkovich und Gérard Depardieu. Napoleons schicksalsträchtige Schlacht von Waterloo, die letzte seiner Karriere, jährt sich heuer übrigens zum 200. Mal!

Einst herrschte Napoleon (Christian Clavier) über Europa. Doch nun mit, 47 Jahren, lebt er in Verbannung auf der Atlantikinsel Sankt Helena. Noch einmal lässt er sein Leben Revue passieren. Nach einem Attentat können Napoleon und sein Außenminister Talleyrand den Täter ausfindig machen. Er wird zum Tode verurteilt. Auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn wird Napoleon zum Kaiser gekrönt. Doch sein Glück währt nicht lange...
Der vierteilige "Napoleon" des französischen Regisseurs Yves Simoneau ist ein faszinierendes Historiendrama über Aufstieg und Fall des umstrittenen Staatsmannes und Kriegsführers. Zur Star-Besetzung gehören außer Hauptdarsteller Christian Clavier noch Isabella Rossellini, John Malkovich und Gérard Depardieu. Napoleons schicksalsträchtige Schlacht von Waterloo, die letzte seiner Karriere, jährt sich heuer übrigens zum 200. Mal!



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox