Testen Sie jetzt die Beta Version der neuen Servus.com Plattform!
Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Sendung vom 17. Oktober 2015 | 00:55 |

Nebraska Jim

Abenteuer/Western/Krieg | Italien 1966

Mit seiner Bande von Revolverhelden tyrannisiert der skrupellose Carter die Gegend. Darunter leiden auch der Rancher Marty Hillman und seine hübsche Frau Kay. Der Sheriff zeigt sich dem brutalen Machtgehabe Carters gegenüber hilflos. Eines Tages erscheint auf der Ranch der Hillmans ein Fremder namens Nebraska Jim. Schon bald stellt sich heraus, dass der geheimnisvolle Cowboy prächtig mit der Pistole umgehen kann. Carter hat von nun an einen neuen, gefährlichen Gegner.
Der spannende Italo-Western "Nebraska Jim" besitzt gleich zwei Regisseure: Den Spanier Antonio Roman, der kurz nach Drehbeginn abgesetzt wurde, und Mario Bava, der den Film schließlich fertigstellte. Mario Bava gilt als Geheimtipp unter Horror-Fans, doch mit diesem Film beweist der italienische Regisseur, dass er auch das Western-Genre ausgezeichnet beherrscht. Gedreht wurde übrigens, wie für zahlreiche andere Italo-Western, in der herrlichen Hügellandschaft Südspaniens. Mit Ken Clark in der Hauptrolle als "Nebraska Jim", sowie Yvonne Bastien und Piero Lulli.

Mit seiner Bande von Revolverhelden tyrannisiert der skrupellose Carter die Gegend. Darunter leiden auch der Rancher Marty Hillman und seine hübsche Frau Kay. Der Sheriff zeigt sich dem brutalen Machtgehabe Carters gegenüber hilflos. Eines Tages erscheint auf der Ranch der Hillmans ein Fremder namens Nebraska Jim. Schon bald stellt sich heraus, dass der geheimnisvolle Cowboy prächtig mit der Pistole umgehen kann. Carter hat von nun an einen neuen, gefährlichen Gegner.
Der spannende Italo-Western "Nebraska Jim" besitzt gleich zwei Regisseure: Den Spanier Antonio Roman, der kurz nach Drehbeginn abgesetzt wurde, und Mario Bava, der den Film schließlich fertigstellte. Mario Bava gilt als Geheimtipp unter Horror-Fans, doch mit diesem Film beweist der italienische Regisseur, dass er auch das Western-Genre ausgezeichnet beherrscht. Gedreht wurde übrigens, wie für zahlreiche andere Italo-Western, in der herrlichen Hügellandschaft Südspaniens. Mit Ken Clark in der Hauptrolle als "Nebraska Jim", sowie Yvonne Bastien und Piero Lulli.

articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox