Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt.
Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Prominente Schulversager Traumkarrieren trotz schlechter Noten

Prominente Schulversager

Traumkarrieren trotz schlechter Noten

Ob Bill Gates oder Niki Lauda, Winston Churchill oder Thomas Mann: Viele Erfolgsmenschen sind erst nach ihrer Schulzeit so richtig durchgestartet. Sie konnten ihre Talente im Klassenzimmer nicht zur Entfaltung bringen, empfanden den Unterricht zum Teil als Qual. Der britische Premier Winston Churchill bezeichnete die Jahre auf dem Internat gar als die düsterste Zeit seines Lebens.

Ob Bill Gates oder Niki Lauda, Winston Churchill oder Thomas Mann: Viele Erfolgsmenschen sind erst nach ihrer Schulzeit so richtig durchgestartet. Sie konnten ihre Talente im Klassenzimmer nicht zur Entfaltung bringen, empfanden den Unterricht zum Teil als Qual. Der britische Premier Winston Churchill bezeichnete die Jahre auf dem Internat gar als die düsterste Zeit seines Lebens.



articlecountdown_edge_leftcountdown_edge_rightcountdown_straightepgimagelocationplacepositionshareshop_productstadiumstreamtrianglevideox